Draußen umziehen nach dem Tragen?

    • (1) 12.08.19 - 08:07

      Hallo,
      Mein kleiner ist jetzt 7,5 Monate und wird gerne in der Mysol von mir getragen.
      Zu Hause wenn ich ihn dann aus der Trage nehme, kommt es hin und wieder vor das er etwas schwitzig am Bauch ist, genauso wie ich.Ich zieh ihm dann direkt etwas trockenes an und alles ist wieder gut.
      Wenn ich aber mit ihm draußen bin in der Trage und er hinterher schwitzig am Bauch ist weiß ich sehr oft nicht wie ich das handhaben soll.Da es ja auch hin und wieder windig ist oder mal kühler wird habe ich dann Angst er könnte sich erkälten.Wie macht ihr das? Habt ihr einen guten Tipp für mich?
      Lieben Gruß, der Wurm und ich

        • (5) 12.08.19 - 10:00

          Hallo, vielen lieben Dank für die Antworten..
          Er schwitzt immer sehr viel auch wenn er nur im kurzarmbody und dünne Hose im maxi cosi sitzt =(..Ja wenn ich zu Hause mit ihm spazieren gehe, geht das mit nicht raus nehmen aber wenn ich einkaufen muss oder Erledigung machen muss, muss ich in den nächsten Ort fahren wo alle Geschäfte sind =(und meistens ist er schon vom Maxi Cosi geschwitzt =(..
          Aber in der Trage das mit dem Mulltuch werde ich auf alle Fälle schon mal ausprobieren..

          • (6) 12.08.19 - 17:25

            Würde ihn im maxi Cosi dann noch dünner anziehen und lieber dann am Auto schnell noch ne Hose oder ein shirt drüber bzw wenn er eh dann in die Trage kommt so lassen.

            Von ein bisschen schwitzen und Wind wird meiner Meinung nach niemand krank ! Man erkältet sich durch Tröpfchen und schmirinfektionen , Ohrenschmerzen können vom Wind kommen, aber ansonsten macht das mal kurz nichts.

Top Diskussionen anzeigen