Zum Kinderarzt?

Thumbnail Zoom

Hallo Hebamme sagt Neugeborenenakne und nix wegen Kinderarzt. Meine Mutter und meine Schwiegermutter sagt Arzt drauf schauen lassen. Kennt das jemand von seinem Neugeborenen in der Form?

Ich bin kein Arzt, sieht aber für mich nach Neugeborenenakne aus. Eigentlich kannst du deiner Hebamme auch vertrauen :)

Hallöchen

Meine Grosse hatte das auch. Ich hab ein bisschen Muttermilch drauf gemacht vor dem schlafen gehen und irgendwann ging es weg. Liebe Grüsse

Danke das werde ich heute machen. Mit Muttermilch kann man nix falsch machen, denke ich.

Hatten wir auch so und schlimmer. Es war Akne. Wir haben Muttermilch drauf gemacht und ansonsten die Finger davon gelassen. Keine Badezusätze oder so, dass macht es nur schlimmer. Habe auch ins Bad Wasser Muttermilch gegeben.

Okay, aber trotzdem bei der täglichen Katzenwäsche das Gesicht mit warmem Wasser abwischen/tupfen und dann Muttermilch drauf?

Ja, nur nicht mit so einem „harten“ Waschlappen. Unsere Tochter hatte auch Eiter in den Pickelchen. Wollte diese nicht aufreiben und die Haut noch mehr reizen. Ich hab sie normal gewaschen und dann mit MuMi eingeschmiert. Auch zwischendurch immer nach dem stillen. Sie hatte das sehr schlimm im Gesicht, Nacken und Brustkorb.

Huhu das hatte meine auch toll gehabt geht von alleine weg😊

Doll nich toll

Meine Hebamme meinte, man kann es auch mit Rose Teebaum Hydrolat von stadelmann behandeln, damit es sich nicht entzündet.
Bis wir es dann bekommen haben war es bei uns dann aber schon wieder fast gut, also haben wir es kaum verwendet.
Alles gute!