Baby 6 Tage kein Kacki

    • (1) 14.08.19 - 09:19

      Hallo ihr lieben.
      Mein Sohn 7 Wochen Alt wird voll gestillt und hat heute den 6. Tag schon kein Stuhlgang gehabt.
      Ich habe gelesen, bis zu 10 Tagen ist okay?
      Wann muss ich „handeln“ und was empfiehlt ihr zu NOT!
      Habe zb Kümmelzäpfchen hier..
      Lg 🙃

      • (2) 14.08.19 - 09:40

        Meine Kleine hatte vollgestillt tatsächlich nur alle 10 Tage Stuhlgang, hatte aber weder Bauchweh noch sonst irgendwelche Beschwerden. Irgendwann hat sie mal 14 Tage nichts gemacht, da habe ich dann mit etwas Milchzucker im Fläschchen mit abgepumpter Muttermilch nachgeholfen. Kümmelzäpfchen sollten aber auch helfen, bzw eine Freundin hat dann schon mal "Fieber" gemessen, durch das Thermometer wurde auch der Reiz ausgelöst.
        Ich würde aber erstmal noch warten, bis zu 10 Tage ist ja normal und wenn dein Baby sich nicht augenscheinlich quält oder Schmerzen hat, dann ist meiner Meinung nach erstmal noch alles okay.

      Ja bis zu 10 Tage ist noch ok. Dann kannst du mal beim Arzt fragen (ich glaube, es gibt Glycerin-Zäpfchen).

      Aber erstmal ein Kümmelzäpfchen ist auch ok. Hier war das längste 3 Tage und dann kam es richtig dicke 🙈 mach dich auf was gefasst 😅

    Hallo,

    meine Kleine hatte letztens 12 Tage keinen Stuhlgang, da sind wir zum kia. Die meinte, da sonst alles ok ist (Bauch weich, Stimmung gut), ist es grundsätzlich kein Problem. Wir haben dann trotzdem Zäpfchen zum abführen bekommen (Babylax), und sollten alle 1,5 Wochen abführen und im Zweifel nach 4 Wochen nochmal zur Kontrolle kommen, wenn es sich nicht ändert. In der Zwischenzeit hatte sie aber mehr oder weniger regelmäßig (alle 3-6 Tage) wieder Stuhlgang. Kia meinte auch, wir könnten hin und wieder mit dem Fieberthermometer stimulieren...

    Bevor du selbst rumhantierst, würde ich aber lieber mal den kia fragen.

    PS: Nach 12 Tagen wäre ein Pool geeigneter gewesen als ne Badewanne 😁

    Hallo, meine Hebamme meinte auch bis 10 tage is es vollkommen ok. Du könntest mit einem rectal Thermometer stimulieren. Und den Darm mit bewegungsübungen wie Fahrrad fahren etc anregen.

Top Diskussionen anzeigen