Baby

Hey Leute. Ich habe mal eine ,,doofe‘‘ frage. Kann ich mit meiner Tochter schon das Schwimmbad besuchen? Sie ist 3 Monate alt.

Kann ich mit einem 3Monate alten Baby ins Schwimmbad?

1

Hi,

Ich finde, so pauschal kann man das nicht sagen. Sie sollte eine gute Kopfkontrolle haben und 5 Kilo wiegen (die 5 Kilo werden bei uns beim Babyschwimmen vorausgesetzt). Wenn das gegeben ist würde ich sagen viel Spaß. 😊.
VG

2

Hallo,
laut meiner Hebamme kann man ab 3 Monaten ins Dchwimmbad gehen, sollte den Zwerg aber gut im Anschluss abduschen wegen dem Chlor. Das Chlor ist eigentlich das „Problem“, weswegen man vllt etwas später mit dem Baby ins Schwimmbad gehen sollte, da die Haut ja sehr empfindlich ist. Bei Salzwasser ist es kein Problem

3

Mir persönlich waren die ganz normalen Schwimmbäder für Babys immer zu kühl. Ich finde, dass es auf das Bad ankommt. Eine Therme ist zum Beispiel super. Oder ein Bad mit einem wirklich warmen Babybecken. Ansonsten hat das Baby nicht viel davon (außer frieren und schlimmstenfalls eine Erkältung).

4

Hallo!
Wir sind bei der großen mit 3 1/2 Monaten das erste Mal zum babyschwimmen gegangen.
Kurse gibt's glaub ich ab 8 Wochen.
Wichtig ist, dass das Wasser warm genug ist und dass ihr nicht zu lange geht. Beim babyschwimmen ist man ca 1/2 Stunde drinnen, da ist das Wasser aber auch extra aufgeheizt. Ich würde also in jedem Fall kürzer rein und dann vielleicht noch ein zweites Mal.
Es gibt auch baby Neopren Anzüge. Die große hatte sowas anfangs an, weil sie auf der leichten Seite warund ihr dann doch noch kalt wurde. Vielleicht kann man sich sowas wo ausborgen.
Die kleine wird 4 moate sein, wenn wir mit dem Kurs anfangen.
Da es in hallenbädern immer recht laut ist, würde ich auch um eine Uhrzeit gehen, wo weniger los ist. Babys sind von den vielen reizen anfangs oft schnell überfordert.
Lg

5

Meine Hebamme meinte, dass man Schwimmen gehen kann sobald der Nabel gut abgeheilt ist. Wir waren mit 6 Wochen das erste Mal im Schwimmbad.