Ein paar Fragen

Hallo Mädels,

ich habe ein paar Fragen und hoffe, es kann mir vielleicht jemand weiterhelfen...

1. Mein Kleiner, 12 Wochen, hasst nach wie vor die Bauchlage. Nachdem er kurze Zeit den Kopf hochgehalten hat, dotzt er nun wieder mit seinem Gesicht auf dem Boden rum... Ich soll ihn auf den Schoß nehmen und es so versuchen, aber wie? Wo ist Kopf und wo die Beine?

2. Seit ein paar Tagen trägt er sein Kopf gerne auf dem Kinn. Ich habe ihn sonst oft nach vorne schauend mit einer Hand getragen, jetzt muss ich mit der zweiten den Brustkorb stützen, da er sonst nach vorne kullert. Was könnte das denn sein bzw kennt das jemand?

3. Sollte er in dem Alter schon greifen oder gezielt nach etwas schlagen können? Er rudert nur wild mit den Armen und schaut sehnsüchtig, aber so richtig in die Richtung des Spielzeuges gehen seine Arme nicht.

4. Wie lange muss man Milch erwärmen? Also bis zu welchem Alter?

Vielen Dank fürs lesen und ggf. beantworten :)

1

Zu 1. Wenn die Kleinen den Kopf noch nicht so stabil halten können und es anstrengend wird, dann macht es eben auch noch nicht so viel Spaß. Das kommt bestimmt noch mit der Zeit, mit 12 Wochen ist ja noch so viel offen.

Zu 2. Das mache ich mit meiner Kleinen nur hin und wieder, da die Körperspannung noch nicht immer gezielt ist. Sie ist 11 Wochen alt.

Zu 3. Kann meine auch noch nicht, kommt auch noch, vielleicht sieht es da in 1 bis 2 Wochen schon wieder anders aus, die Entwicklungssprünge sind ja rasant.

Zu 4. Das ist Geschmackssache der Kleinen, eiskalt würde ich es jetzt nicht geben aber sonst kann man sich da einfach ausprobieren, wie es am liebsten genommen wird.

2

Hallo!
1. Wie schon geschrieben, wenn es noch sehr anstrengend ist haben sie da auch noch nicht so die Ausdauer und die Lust zu. Vlt wenn du ihn dir quer auf die Knie legst, also Kopf auf der einen Seite,die Füße auf der anderen

2. Kann ich jetzt nicht soviel zu sagen, vlt probiert er aus, vlt will er das was er sieht erkunden...

3. Das kommt noch. Die einen können das in dem Alter schon, die anderen nicht. 🤷 Kann noch ein paar Wochen dauern oder evtl morgen schon so weit sein.

4. Das ist Geschmackssache. Mein ältester hat ab dem ersten Zahn ausschließlich kühle Milch genommen. Und auch Brei musste für ihn nicht warm sein. Dem mittleren war es ziemlich egal. Richtiges Essen darf bis heute aber nicht zu warm sein. Und warm erst seit einem Jahr ungefähr. Er ist jetzt 4 Jahre und kalte Nudeln/Kartoffeln sind der Hit. 😉 Der kleine, 6 Monate, mag lieber warme Milch. Wird aber auch noch gestillt.