Baby durchgehen durchfall ?!

Moin ihr lieben,

Mein kleiner ist 9 Monate alt und hat noch kein Zähnchen.

Am Montag ging es dann los das er weichen bis Durchfall hatte. Es ging zwei Tage lang so.

Dann plötzlich war sein Stuhlgang wieder normal und heute ging’s wieder los.

Schon drei volle Windeln mit dünnem Stuhlgang.

Beim Arzt war ich nicht, denn er ist fit und trinkt, isst nach wie vor :) fiebe hat er nicht aber dafür einen wunden Po

Man sieht unten schon wie angeschwollen es ist und dick. Aber wann brechen sie zöhne aus ? Er hat ständig die Hände im Mund ist auch unruhig.

Wann hört es auf mit dem dünnen Stuhl? Bis die Zähne ausbrechen? Oder meint ihr er hat was anderes und ich sollte trotzdem zum doc

Danke im
Voraus

1

Meine Nichte hatte 2 Wochen Durchfall bis der erste Zahn durchbrach.
Meine Tochter hat 5 Tage Durchfall gehabt und 1 woche danach kam der erste Zahn durch.
Bei dem Zahn, den sie jetzt bekam, hatte sie nur einmal Durchfall und zwar wieder eine Woche, bevor er durchbrach 🤷‍♀️
Wenn du dir nicht sicher bist, gehe lieber einmal zum Arzt
Meine Nichte hatte damals Heilnahrung bekommen, die aber nichts brachte, da der Durchfall vom Zahnen kam 🤷‍♀️

2

Das kann man so pauschal alles gar nicht sagen. Unsere hatte Durchfall und roten Po für 3-4 Tage, dann war alles ok. Erst eine Woche später (!) kam der erste Zahn durch.

Aktuell hat sie auch wieder ganz dünnen Stuhl, kränkelt aber auch etwas, aber anscheinend kommt bald der 2.

„Zahnungssymptome“ hat sie aber seit bestimmt 8 Wochen durchgehend 😅 also keine ahnung, wie man das einschätzen soll.

Ich würde wegen dem Durchfall sonst Montag schon den Arzt ansprechen. Angeblich wäre Durchfall vom zahnen her unmöglich 🤷‍♀️ Aber es beschreiben ja viele Eltern.

Letztlich bleibt nur abwarten und Tee trinken. Auf viel Flüssigkeitszufuhr achten und das befinden des Kindes und evtl zum Arzt :)