Kindersitz

Mich würde interessieren wann ihr vom Maxi Cosi zum nächsten Sitz wechselt? Kind ist 10 Monate.
War mich in 2 Fachgeschäfte informieren und bin jetzt verunsichert, weil jede was anderes sagt.
Erste Meinung: ich soll mein Baby soo lange im Maxi Cosi lassen, solange es Platz hat.
Zweite Meinung, da mein Baby selbstständig sitzen kann, gehört es bereits in den nächsten sitz.
Was ist eure Meinung? Lg

1

Es gehört in den nächsten Sitz, wenn ENTWEDER die Gurte unterhalb der Schulter aus dem Sitz kommen ODER der Kopf oben über die Kopfstütze rüber geht. Bei uns aktuell mit 9 Monaten und 75-80 cm (er hält momentan nicht still zum messen) der Fall. Zudem ist unsere Schale auch nur bis 75 cm zugelassen.

Ich bezweifle, dass du in zwei Fachgeschäften warst, denn sonst hättest du nicht zwei verschiedene Meinungen. Geh zu den Zwergperten, denn das ist wirklich ein Fachgeschäft!

2

Naja, das erste könnte schon ein Fachgeschäft gewesen sein. Deckt sich ja auch in etwa mit deiner Aussage, nur hast du das "Platz haben " genauer definiert.

Das zweite hört sich eher nach Babymarkt an, der gerne jetzt einen Folgesitz verkaufen möchte.

7

Das ersten war ein Möbelhaus, und dann waren wir noch beim ÖAMTC, da denkt man eigentlich die kennen sich super aus.

3

Hey
"Wenn ein kind selbständig sitzen kann"
Blödsinn meine 3 jährige konnte sich mit fast 6 Monaten selbstständig hinsetzen, niemals hätte ich sie in dem alter in den folgesitz gesetzt..ebenso wenig meine 1,5 jährige damals..sie haben mit 10&11 Monaten in einen reboarder gewechselt weil der kopf schon kurz vor der kante war ..nur wenn die gurte unter den Schultern oder der kopf nähe der kante kommt,sollte man langsam wechseln, die Babyschale istbis dahin das sicherste Transportmittel im auto.


Lg

4

Wir haben jetzt mit 6 Monaten gewechselt, da er in der Babyschale nicht mehr gut drin saß (war leider ein Fehlkauf). Wir haben den Reboarder Joie GT Spin 360 geholt, ist 3fach bis in Liegeposition verstellbar, rückwärts- als auch vorwärtsgerichtet und bis zum 4. Lebensjahr nutzbar.

5

Ob dein Kind sitzen kann oder nicht, ist eigentlich nicht relevant. Die Babyschale sollte dann so lange wie möglich genutzt werden, wenn das Kind danach vorwärts fahren soll. Rückwärts ist aber ganz klar sicherer!
Wichtig ist, dass die Babyschale passt. Also auf die Zulassungsangaben bzw. in die Bedienungsanleitung der Schale schauen (die ist bindend).
Wir haben mit 11 Monaten zum Reboarder gewechselt. Die Schale hat noch etwa bis zum zweiten Geburtstag gepasst und wurde auch immer mal wieder verwendet, wenn wir mal mit einem anderen Auto gefahren sind.

Wo habt ihr euch denn beraten lassen?
Wenn eine Beratung bei den Zwergperten oder Kindersitzprofis stattgefunden hat, könnt ihr darauf vertrauen.
Falls ihr im Babymarkt oder Möbelhaus wart, kann ich euch eine Beratung beim Fachhändler sehr empfehlen.

6

Sind aus 🇦🇹 Und die erste Meinung war beim Möbelhaus und beim ÖAMTC, die eben sagten, das sie schon in den nächsten Sitz gehört. 🤷‍♀️

8

Wie gesagt, lasst euch bei einem Fachhändler wie den Zwergperten oder Kindersitzprofis beraten. Die gibts auch in Österreich 😊