Schreien beim Baden

Liebe Mamis, meine Tochter ( 13 Wochen) schreit seit einigen Tagen wie am Spieß beim Baden! Das ist mir absolut neu, weil sie das Baden davor sehr geliebt hat und sehr gerne in der Badewanne war. Jetzt kommt nach ein paar Sekunden im Wasser Riesengeschrei, sie wird richtig rot und versteift sich, so dass ich das Baden abbrechen und sie aus der Wanne holen muss. Beim Abtrocknen und Anziehen geht das Geschrei weiter, bis sie keine Luft mehr bekommt! Erst beim Hinlegen ins Bettchen und ihrem Fläschchen beruhigt sie sich wieder... Was kann das sein? Habe nichts neues gemacht, Wassertemperatur ist ok, der gleiche Waschlappen, gleiches Baby-Waschgel...

1

Vielleicht passt ihr die Reihenfolge nicht mehr. Hast du mal versucht erst zu füttern und dann als schönen Abendabschluss zu baden? Wäre jetzt mein 1. Gedanke.
Mein Sonnenschein hatte auch eine nicht-bade-phase, war dann mit ihm duschen...das hat er geliebt...

2

Hast du es mal probiert wenn sie noch nicht müde ist? Vielleicht zu müde, baden ist scheinbar so anstrengend. Mein kleiner Mann ist danach immer komplett fertig.
Hälst du sie beim Baden? Ich lasse zum Schluss immer das Wasser so weit aus dass er drin liegen kann und richtig strampeln, das liebt er. Eventuell mal das probieren oder mir ihr zusammen in die Wanne. Dann hat sie etwas Unterstützung :)

3

Badet doch mal gemeinsam wenn das Baby wach, fit und satt ist. Also nicht erst am Abend. Meine Kinder möchten auch nicht baden, wenn sie müde sind oder Hunger haben. Aber sie spielen in der Badewanne sehr gerne, auch schon als die Kleine noch ganz klein war.

4

Ich würde schauen, dass sie nicht müde oder hungrig ist.
Ich bade meine kleine meistens am Morgen/
früher Mittag.. wenn sie fit und satt ist.. alles andere geht gar nicht🙈

5

War bei meinem Sohn genauso. Er hat es einfach nicht mehr gemocht..
bin dann mit ihm zusammen duschen und baden gegangen und das liebt er total!:)

7

Danke! Aber wie macht ihr das gemeinsame Baden und Duschen?? Die Kleine ist erst 12 Wochen alt, kann noch nicht mal das Köpfchen gut halten, wie soll man dann mit ihr unter die Dusche?

8

Beim duschen hat mein Freund ihn mir rein gegeben und ich habe ihn so gehalten wie wenn ich ihn tragen würde, hab dann langsam Wasser laufen lassen und beim Baden (er war 13 Wochen alt) habe ich ihn vor meinen Körper gehalten, aber so, dass er seinen Kopf an mir anlehnen konnte.

6

Bei meiner Maus 11 wochen, ist das so, wenn sie Hunger hat. Sie liebt baden aber wenn sie Hunger hat, schreit sie auch so lange bis ich sie rausnehme und fütter. Bade jetzt Nachmittags, ca. 1 Stunde nach der letzten Mahlzeit, seitdem liebt sie es wieder🥰 vielleicht das mal probieren.