Stuhlgang Probleme

Mein Kleiner im Mai 19 geboren hat nur noch selten Stuhlgang.

Seit ich zufüttern muss wird der Stuhl immer schwerer für ihn. Teilweise hat er 8-10 Tage lkeinen Stuhl, was ja eigentlich nicht schlimm ist. Aber wenn er dann Stuhl hat ist dieser sehr fest kremig unf msn merkt dass er damit Probleme hat.

Kümmelzäpfchen helfen leider garnicht. Milchzucker hat 1-2 Mal geholfen und jetzt nicht mehr. An die Glycilax Zäpfchen habe ich mich noch nicht ran getraut.

Habt ihr Tipps für mich was noch helfen könnte.

P.s. war auch schon beim Kinderarzt deswegen aber das hat auch nichts gebracht.

1

Was fütterst du denn zu? Vielleicht hilft es mal was anderes zu probieren?

3

Milch hab ich jetzt mal umgestellt mal sehen was passiert.

2

Hallöchen,
Mein Neffe hatte auch immer als Baby solche Probleme und teilweise immernoch mit fast 3 Jahren. Ihm haben immer Babylax sehr gut geholfen oder eben Brei aus abführenden Obst

4

Wir haben vor kurzem erst mit Brei begonnen. Obstbrei hat er noch nicht bekommen bisher...

5

Das Problem kenne ich auch, mein Sohn hat alle 2 Tage Stuhl. Versuch mal...
... etwas mehr Wasser in die Flasche
... halb Fencheltee halb Wasser
oder
... in jede 2. Flasche 2 gestrichene Kaffeelöffel Milchzucker.
Uns hat außerdem eine Nahrungsumstellung geholfen. Drück dir die Daumen das es bei euch auch hilft. =)

6

Danke für deine Tipps 😊

Musste letzten Sonntag so ein abführendes Zäpfchen geben, da er Schmerzen hatte.

Hab dann am Mittwoch die Milch umgestellt und dann hat er Freitag (mit einem Kaffeelöffel Milchzucker) und heute endlich Stuhl.

Das mit dem mehr Wasser mach ich jetzt auch und er trinkt auch so zwischendurch immer wieder mal ein paar Schluck Wasser.

Hoffe es bleibt jetzt auch dabei.

7

Gerne, dann drück ich dir die Daumen das es so bleibt =)