Baby 42 Wochen (9,5 Monate) unzufrieden und am meckern

Hallo zusammen,

ich brauche mal ganz dringend euren Rat. Meine Kleine war immer ein absolut strahlender Sonnenschein aber seit einigen Tagen schläft sie unheimlich schlecht und tagsüber wedelt sie wild mit den Armen umher und meckert richtig laut vor sich hin. Auch wenn ich "nein" sage wird sie richtig böse und meckert brabbelnd drauf los. Sie möchte sich überhaupt nicht alleine beschäftigen und wenn sie es doch für ein paar Sekunden tut dann regt sie sich über den Ball/das Kuscheltier/was auch immer auf und schmeisst es weg. Daraufhin meckert oder weint sie wieder drauf los.
Ich kenne das gar nicht von ihr!
Hatte das jemand von euch auch schon und kann mich irgendwie beruhigen?

1

Klingt nach Schub :) laut „Oje ich wachse“ steht um diese Woche einer an :)