Rote trockene Stelle auf der wange

Thumbnail

Hey
Mein Sohn ist jetzt 5 Monate alt und hat seit ca 2 Wochen einen roten, gar nicht mal so kleinen, trockenen Fleck auf der Wange.
Habe es schon mit der weleda Creme versucht aber es geht nicht weg 😖

Habe am 22.1 mit ihm eh ein Kinderarzt Termin, meint ihr es reicht ihn da anzusprechen oder soll ich jetzt scho. Mal drauf gucken lassen?
Mein Sohn selber scheint es nicht zu stören, es juckt ihn nicht oder sonst etwas. Das ist auch die einzige Stelle, sonst hat er nichts!
(Außer ne total Wunde mundregion, da er laufend sabbert 🙈 da hilft die Creme aber gut.)
In echt sieht der Fleck etwas geröteter aus als auf dem Bild .
Liebe GrĂŒĂŸe â˜ș

1

Hallo
Das hört sich danach an, dass sich die ZÀhne bemerkbar machen
LG😃

2

Huhu.
Zur Zeit ist die Luft draussen ja ziemlich kalt und trocken. Es sieht aus wie eine Hsutstelle die einfach sehr hartnĂ€ckig trocken ist. Die meisten Cremes haben Alkohol drin, auch wenn nur wenig, aber sie trocknen mehr aus, als das sie helfen. Ich wĂŒrde zum fetten reine Shea Butter verwenden, das hilft bei mein Sohn immer sehr gut.

3

Ich wĂŒrde auch noch nicht auf Cremes mit 100 Positionen auf der Zutatenliste greifen. Ich hab am Anfang oft das Lanolin genommen, das ich auch fĂŒr die Brust hatte.

Aber zwei Wochen immer die gleiche Stelle, ohne Besserung, deutlich gerötet und schuppig, das wĂŒrde ich persönlich zeitnah dem KiA zeigen.

4

Hallo,

mein KrĂŒmel hat auch so eine Stelle an der Wange. Mal sieht sie besser aus und mal schlimmer. Der Kinderarzt hat sie gesehen, aber sah da nicht wirklich Handlungsbedarf. Anfangs haben wir mit Neuroderm gecremt, da wurde es aber nach kurzer Zeit wieder schlimmer. Nun nehmen wir von Lavera die Baby & Kinder Sensitive Pflegecreme und die Haut sieht so gut aus wie seit Monaten nicht.

Liebe GrĂŒĂŸe