Nicht richtig angeschnallt

Schon wieder ist mir etwas blödes passiert 🤦🏻‍♀️

Hab meinen kleinen wohl nicht richtig im Maxi Cosi beim Auto fahren angeschnallt.

Als ich gebremst hab, ist er mit Oberkörper und Kopf ruckartig nach vorne gekippt.
Er war am schlafen.

Hab ein richtig schlechtes Gewissen !! Wäre mir jemand hinten drauf gefahren und hätte ich im allgemeinen einen Unfall gehabt ....will mir gar nicht vorstellen was passiert wäre 😫

Es ist zum Glück „ nichts Schlimmeres passier“
Mach mir trotzdem einen Kopf ob das für seinen Kopf schlimm war: das nach vorne kippen mit Kopf und Oberkörper.

Er macht das ja zwischendurch selber aber da hat er ja Körperspannung und leicht es selbst.

Jetzt war er am schlafen und plötzlich geht es ruckartig mit kopf u d Oberkörper nach vorne.

Was meint ihr? Zum Arzt? Eventuell Schütteltrauma?

1

Da hast du ihn aber komplett falsch angeschnallt 😧 hat er in Fahrtrichtung geguckt? Denn eig werden die Kleinen ja in den Sitz gedrückt beim Bremsen. Wie bekommt man das mit den Gurten überhaupt hin ihn falschrum anzuschnallen? Das hat ja alles hinten und vorne nicht gestimmt!!!

2

Manche fahren ihre Kinder leider sehr früh in Fahrtrichtung 🤷‍♀️

7

Ne, er hat nicht in Fahrtrichtung geguckt. Hab ihn auch richtig angeschnallt aber die Gurte nicht fest genug gezogen...

3

Wie alt ist er denn? Verstehe ich das richtig, dass er in Fahrtrichtung saß?

8

Nein, saß er natürlich nicht.
Er ist 6 Monate...

16

Dann denke ich nicht, dass was passiert ist. Kannst zur Sicherheit ja aber beim Arzt anrufen

4

Ruf einfach mal beim Arzt an!

Ansonsten gilt die Regel: es gibt kein zu fest! Wenn du deinen Zeigefinger und Ringfinger unter und deinen Mittelfinger über den Gurt legst, die Finger zusammendrückst, darfst du keine Falte mehr bilden können.

Und daran sieht man mal wieder, WIE gefährlich vorwärts gerichtetes fahren ist. Wenn die in dem Moment jemand in die rechte Seite gefahren wäre, wäre der Kopf (und in deinem Fall ja auch noch der Oberkörper!) deines Kindes außerhalb der Schutzzone des Sitzes gewesen...nur mal so als Denkanstoß.

9

Muss mich wohl wirklich falsch ausgedrückt haben 🤨
Er saß natürlich nicht in Fahrtrichtung ...weiß gar nicht wie ihr darauf kommt...

12

Das sind einfache physikalische Grundsätze. Wenn Du bremst wrd das Kind im Maxi Cosi in den Sitz gedrückt.

weitere Kommentare laden
5

Hallo :)
Wie alt ist der Kleine denn? Normalerweise sollte er "in" den Sitz gedrückt werden, wenn du bremst. Oder sitzt er in Fahrtrichtung?
Zum Arzt würde ich jetzt nicht fahren, wenn er einen normalen Eindruck macht.
Liebe Grüße

10

In Fahrtrichtung saß er nicht. Ich ruf am besten mal beim Arzt an

6

Hm das ist jetzt natürlich blöd, wird dir aber kein 2. mal passieren und ihr hattet jetzt einfach Glück im Unglück.

Ebenso, falls er wirklich vorwärts saß: nach Möglichkeit ändern! DAS ist wirklich gefährlich und eigtl auch nicht mehr zulässig, das Baby muss 15 Monate lang rückwärtsgerichtet fahren ;) besser wäre natürlich noch länger 😊

11

Ja..das passiert mir nicht noch mal 😕
Er saß nicht in Fahrtrichtung.

Aber meinst du da ist nichts passiert?

17

Hi,

Das stimmt so nicht ganz. Es gibt durchaus noch Sitze bei denen man das Kind ab 9 Kilo vorwärts gerichtet fahren lassen kann. Im Fangkörper z.B..
Rückwärts ist aber definitiv sicherer.
VG

weitere Kommentare laden
13

Hmm, also wenn er rückwärtsgerichtet saß, verstehe ich nicht ganz, wie er bei einer Bremsung nach vorne Kippen konnte. Oder meinst du damit, dass die Gurte zu locker saßen und er ist dann quasi in den Sitz gedrückt wurde und kippte dann wieder vor? 🤔 Und konntest du das in dem Moment überhaupt richtig sehen? Um sicher zu gehen, würde ich aber auf jeden Fall einen Arzt kontaktieren. Wenn er sich normal verhält, wird wohl nichts passiert sein, aber ich würde es trotzdem abklären.
Alles Gute 🍀

15

Ja, war dann wohl doch beim anfahren..muss es dann ja gewesen sein.
Die Gurte waren auf jeden Fall zu locker..
Konnte es sehen weil er auf dem Beifahrersitz saß ( Airbag natürlich aus)

22

Ah, OK. Vielleicht kannst du dir zeigen lassen, wie das Anschnallen korrekt aussehen soll? Wir waren auch bei einem Fachmann und haben es uns zeigen lassen, weil wir uns am Anfang nicht sicher waren 🤷🏼‍♀️

19

Du hast es ja nicht absichtlich gemacht, und es wird dir sicher nicht nochmal passieren. Denk Positiv, es wird nichts passiert sein. Ruf aber beim Arzt an und frag nach. Alles Gute.