Mal ehrlich: schliefen eure Babies mit Pre länger?

Für die Mamas die mitreden können, hier mal ne Frage.

Ich möchte hier jetzt keine Grundsatzdiskussion los treten. Ja Muttermilch ist das Beste. Darum geht es hier nicht. Will auch niemanden animieren Pre zu geben.

Danke euch 😊

Womit schliefen eure Babies länger?

Anmelden und Abstimmen
1

Ich konnte zwar nie vollstillen, es wurde bereits am 3en Tag zugefüttert, aber dachte ich stimme trzdm mal ab.

Meine Tochter kriegt Pre Milch und einmal am Tag ne Portion Muttermilch (kriege nicht viel raus und öfter abpumpen krieg ich nicht hin). Sie möchte ca alle 2 Stunden essen.

Liebe Grüsse

2

Ich habe meine beiden auch Monate lang voll gestillt, habe aber schon feststellen müssen, dass ab der Flasche die Schlafphasen bei beiden länger wurden.

3

Also es hat bei uns nicht wirklich ein unterschied gemacht... sie hat schon (als sie noch gestillt wurde) recht lange am Stück geschlafen!
Nach abstillen kamen die erste Nächte mit durchschlafen, daher kein unterschied, denn ich denke es liegt einfach an der hirnreife (glaube das wars🤔) und diese macht kein unterschied ob mumi oder pre 😅

4

Hey
Den Unterschied kann ich dir nicht nennen da wir von Beginn pre geben.. aber auch wir hatten Nächte mit 5-6 „teilfläschchen“ und viel Kuschel 😂 und andere Nächte mit nur 2-3 Unterbrechungen 💁‍♀️Also genau wie bei den meisten stillmamas auch:)
Lg hibbeline mit Christopher 8 1/2 monate

7

Nachtrag : das blieb auch mit beikost so 🙃

5

Hey 😊

Also ich stille zwar nicht aber meine kleine 10 Wochen alt)
Bekommt Pre und schläft von 21.30 Uhr bis 5.30 ( ab und zu bis 7Uhr) dann bekommt sie eine Flasche und schläft weiter aber um 9uhr stehen wir dann auf

Vor 3 Wochen wollt sie nachts um 3uhr noch eine aber jetzt nicht mehr

Lg

6

Weiß nicht ob ich dir helfen kann. Ich konnte leider nicht stillen, deshalb bekam meine Maus von Anfang an Pre. Sie hat schon immer gut geschlafen. Ob das jetzt mit der Pre zusammen hängt kann ich dir nicht sagen

8

Ich kanns nicht ganz vergleichen, da stillen bei mir nie klappte. Meine bekammen von Anfang an per, schliefen mit 3 bzw. 5 Monaten durch.
Aber um Vergleich zu stillenden Freundinnen glaub ich schon dass es länger satt macht.

9

Ich stille voll, aber habe am Anfang wegen starker Schmerzen ab und zu abends auch Pre gegeben. Da war sie meist viel früher wieder wach, als wenn ich sie in den Schlaf gestillt habe. Seit die Schmerzen weg sind und ich sie nur noch in den Schlaf Stille schläft sie manchmal sogar 6-8 Stunden durch. Meistens kommt sie einmal in der Mitte etwa. Sie hat sich aber auch nach paar Mal geweigert die Pre zu trinken. Ich glaube sie mochte die im Vergleich zu Muttermilch einfach nicht 😅 Auf jeden Fall schläft sie jetzt besser. Aber ich glaube dass es zum Teil auch damit zusammenhängt wie es verabreicht wird. An der Flasche beruhigt sie sich nicht so gut, wie an der Brust. Würde ich MuMi mit der Flasche geben würde sie vielleicht wieder etwas kürzer schlafen.

10

Achja. Meine ist 4 Monate und schlief nach Stillen mit weniger als 2 Monaten schon manchmal durch.

11

Meine Maus bekam nur die ersten 3 Wochen Muttermilch dann blieb sie trotz abpumpen etc leider aus dort bekam sie ca alle 3 bis 4 stunden (sie hatte aber ne trinkschwäche)
Und seit sie pre bekommt sind es tagsüber immernoch alle 3 bis 4 stunden und nachts schläft sie seither von 22 Uhr ca bis 7/8 Uhr durch