🥰 Einfach mal in Erinnerungen schwelgen 🥰 SiLoPo💁🏻‍♀️

Huhu!
Vielleicht geht es einigen Mamas auch schon so wie mir...😲

Morgen in 2 Wochen wird unsere Maus einfach schon ein Jahr 😱

Wo ist diese Zeit nur hin 😧 als dieses kleine Böhnchen sich bei uns gemütlich gemacht hat und 277 Tage gewachsen ist im Bauch 🤰🏻 und am 27.02.2019 unser Leben völlig auf den Kopf gestellt hat!😍
Unglaublich wie zerbrechlich und klein sie einfach war😱 nach den anfänglichen Schwierigkeiten, waren wir so froh endlich zuhause zu sein und uns als Familie kennen zu lernen👨‍👩‍👧

Es war so faszinierend, schon die kleinsten Fortschritte, wie sie immer mehr wahrgenommen hat, das erste Lächeln, wie sie immer mehr in Bewegung kam (Köpfchen halten... vom Rücken auf den Bauch und dann zurück... wie sie durch die Wohnung gerollt ist, weil sie einfach nur so vom Fleck kam 😅... als sie dann doch Robben entdeckt hat... und inzwischen zieht sie sich hoch und läuft an den Möbeln entlang) und so vieles mehr! Vor allem, wie kommunikativ sie wurde... was sie alles schon versteht! Und wie sie es liebt Quatsch zu machen 😅 es kann nie wild genug sein!

Sie wollte zu Beginn nicht gerade viel gekuschelt werden, was glüht mein Herz vor Freude, wenn sie sich einfach ankuschelt (zwar kurz, aber jedes knuddeln wird um so mehr genossen🥰)!

Ich bin so dankbar für diese Erfahrung und bin schon gespannt, was die Zukunft für uns noch bereit hält! Ein lachendes und ein weinendes Auge trifft es am besten!

Wahnsinn😱 was eine Liebe!😍🥰

Musste ich einfach mal los werden!

Lg

Mit Mausi 11,5 Monate 😱🥰

1

Das klingt schön und ich verstehe dich sehr gut.

Wir sind am 24.3. „dran“ und ich bin jetzt schon melancholisch.

Und seit neustem kommt meine auch ganz oft angekrabbelt und legt ihr Köpfchen ab oder kuschelt sich nachts an ❤️

Sie braucht zwar schon immer viel Körperkontakt, aber war trotzdem nie kuschelig, sondern brauchte Bewegung und will von oben was sehen 😅 da genieße ich das kuscheln auch ❤️

Das erste Babyjahr war echt sehr, sehr anstrengend und trotzdem so toll 😊

4

Ja von oben schauen ist auch so toll... aber wehe es liegt was tolles auf dem Boden, dann wird sich in die Tiefe gestürzt 🤣

Ja anstrengend und manchmal will man einfach nur abhauen und alles hinschmeißen... und dann kommen die kleinen Mäuse mit einem Lächeln und der ganz Schmerz, auch mal Wut, aber auch die Müdigkeit ist wie weggeblasen!

2

Ich kann dich so gut verstehen morgen haben wir noch 50 Tage bis zum 1. Geburtstag. 😊😭 wo ist die Zeit nur hin?

5

Ich sage nur, sie läuft nicht für uns 🤣 das erste Jahr verfliegt wie im Flug, aber die Nächte in denen schlafen uncool ist, ziehen sich wie Jahre 😝

6

Du weißt die genaue Tagesanzahl?? Verrückt 😂😂

weitere Kommentare laden
3

Huhu,
Meine Maus ist auch am 27.02.19 geboren. Ich konnte früher nicht glauben, dass ein Jahr so schnell vorüber gehen kann.

Unsere Maus war anfangs bzw. ist immer noch eher von der zarten Sorte, ist aber seit ihrer Geburt so toll gewachsen und robust geworden. Sie hat auch mittlerweile so viel gelernt...wobei ich mir momentan doch etwas Gedanken um ihre Entwicklung mache. Darf ich fragen ob dein Kind schon läuft und wie viel bzw. was es spricht und versteht? Zeigt es auf Dinge?
Ich weiß, jedes Kind entwickelt sich anders...aber ich vergleiche automatisch wenn ich andere Kinder sehe, die jünger sind und gerade zu laufen anfangen oder Mama und Papa bewusst einsetzen...

Naja, sie soll ihre Zeit haben. Ich liebe sie so wie sie ist und jeder Tag ist schöner seit ihrer Geburt. Am meisten genieße ich Die Zeit wenn sie schon wach ist, es aber noch komplett dunkel ist im Zimmer. Da kuschelt sie sich immer wieder kurz an mich ran. Sobald das Licht an ist und sie etwas sieht ist alles andere viel interessanter 😄

Sie werden ja so schnell groß ❤

7

Hihi, wie lustig😊 es war (bei uns) der bis dato schönste und wärmste Tag 2019... wir hatten 25 grad 😁

Ja sie war auch eher schmal, hatte auch leider zu viel schafft mit Gelbsucht und eine Blutgruppenunverträglichkeit, dass sie zu viel abgenommen hatte und auf die neo musste! 😢 immer noch hart an die Zeit zu denken... sie hat aber super aufgeholt und sich prima gemacht, aber mit 5 Monaten ging es wieder runter, da ich nicht mehr genug Milch hatte, haben es aber rechtzeitig gemerkt und Flasche gegeben! Jetzt hat sie etwas Babyspeck, den trainiert sie aber fleißig ab 🤣
Zu der Entwicklung schreibe ich besser eine pn das wird zu lang 🙈
Aber vergiss nicht, wir konnten das alles auch mal nicht und sie uns an wir sind groß geworden und können inzwischen vieles 😉
Lg

16

Ja bei uns war es auch der schönste Tag! Und danach war 2 bis 3 Wochen lang grau :D

Ohje, da habt ihr aber viel durch gemacht. Schön, dass es ihr jetzt gut geht. Ja die Gelbsucht hatten wir auch, aber bis auf die 3 Monatige Schreiphase hatten wir zum Glück keine größeren Probleme.

Ich antworte dir gleich mal in der PN :)
Lg!

18

Hey Nabend...ich bin durch Zufall des livetickers hier gelandet... und hey ja in errinungen schwelgen ist auch mal schön...

Wenn ich das hier so lese fühle ich meine Erinnerungen als wären sie grade erst ein paar Sekunden alt... dabei sind sie 15 und fast 12 Jahre her... ja mein jüngster wird nächste Woche schon 12 Jahre alt und freut sich den Kindersitz in den Keller zu verbannen...

Ja geniesst noch eure ersten Momente...sie sind so wunderschön...

LG smartie678 mit 💜15 Jahre und 💙 11,9 Jahre und Flummi (8ssw) im Bauch

20

Ja das glaube ich, egal wie lange es her ist 😊 es ist einfach eine magische Zeit!
Und egal wie hart es vllt mal ist, man kann so stolz sein, was man alles geschafft hat