Was ist das :(

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben,
Ganz kurz:
Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Vor 2 Wochen hatte mein Sohn im Mund soor, ging aber mit Salbe super wieder weg.
Montag hatte er wieder weiße Stellen im Mund, ich bin wieder zum Arzt, diesmal war ein Vertretungsarzt da, er meinte, kein Soor sondern leukoplädie... (im Internet findet man dazu, dass das Männer ab 60 haben und eine Vorstufe zu mundkrebs ist!)
Soll mir aber keine Sorgen machen (😂😂😂) und wenn es in 4 Wochen noch da ist zum Hno für einen Abstrich und gewebsprobe. Ich war fix und fertig und bin sofort danach mit ihm zum Zahnarzt gegangen, der meinte er sieht da gar nichts und gab Entwarnung. Gestern hab ich wieder weiße Stellen gesehen und bin wieder zum Zahnarzt.. diesmal meinte er, es sei eine Apthe und weiter beibacjren
Heute Morgen habe ich wieder neue weiße Stellen entdeckt, ich habe das Gefühl das die ständig mal kommen und gehen...
ich weiß nicht mejr weiter oder zu welchem Arzt ich nocj gehen soll. Bin mir sicher das es keine Apthe ist! Aber wenn ich jetzt zum HNO Arzt gehe bekomme ich vllt die 4. Diagnose..
Ich sterbe vor sorge das der kleine Mann mundkrebs hat. Ich war nocj nie so ratlos.

1

Huhu ☺️

Sieht für mich immer noch nach Soor aus, hast du von der Salbe noch was da? Würde nochmal zum KA gehen.

Würde mich jetzt mal nicht all zu verrückt machen (ich weiß ist immer so einfach gesagt 😱❤️)

Alles Gute und liebe Grüße

Amy mit Leon 6 Monate 💙

2

Hallo:) also meine kleine hatte als sie noch mini war so 1monat alt auch nen soor an der zunge, sah ähnlich aus, hatte es auch mit salbe behndelt jnd zusätzlich nach jeden Fläschchen die Flasche in den vapo, und auch den schnuller täglich, sie ist jetzt 10monate alt und ich machs immer noch so🤷🏼‍♀️ vielleicht probierst immer zu sterilisieren die flasche und immer die salbe drauf. Lg🌸

3

Wenn man jetzt mal bei Google Mundsoor Lippe eingibt kommen solche Bilder. Daher denke ich das der Pilz zurück ist. Man sollte Salbe benutzen und eventuelle Fläschchen u Nuckel sterilisieren. Wenn man stillt dann die Brust mitbehandeln. Mundkrebs würde ich ganz schnell nach hinten schieben. Das verschwindet nicht und kommt dann plötzlich wieder.

4

Könnte auch Stomatitis sein aber in so jungem Alter eher nicht. bestehe doch beim Arzt auf ein Abstrich ,dann soll sich das ganze klären.