Ständiges auslaufen Nachts

Hallo zusammen,

Ich weiß langsam nicht mehr was ich machen soll.

Mein Sohn, 8 Monate, möchte Nachts 2 bis 3 mal die Brust. Das ist auch überhaupt kein Problem, da wir 2 Monate jede Nacht alle 30 Minuten wach waren und teilweise Stundenlang wach waren. Daher ist jetzt das 2 bis 3 mal stillen Luxus und ich freu mich riesig dass ich wieder schlafen darf 🤣

Aber dadurch dass er so viel trinkt läuft er immer aus. Ich wechsel teilweise 2 mal die Nacht die Windel. Danach ist er dann aber natürlich wach und ich brauche 30 bis 45 Minuten bis er wieder in den Schlaf findet.
Und TROTZDEM läuft er regelmäßig aus...
Ich habe jetzt Nachts schon eine Größe größer an. Und hab auch schon die pants von dm und Pampers versucht. Nichts hilft. Wenn ich ihn dann nachts umziehen muss, ist er meistens so wach dass wir 2 Stunden nicht mehr in den Schlaf finden.

Habt ihr Tipps?

Danke und ein schönes Wochenende euch 🙂☀️

1

Huhu
Hatte das gleiche Problem mit meinem Zwillingen.
Bei mir half wirklich nur immer Windeln wechseln und eine Nr größer. Da ist es aber wichtig, dass sie richtig eng Sitz sonst läuft es. Ich habe dann gewickelt während sie die Flasche trinken dann war es ok und sind schnell wieder eingeschlafen.
Vielleicht probierst du das mal mit abpumpen und in Flaschen füllen.
Und ich hatte keine Pampers, die sind bei mir immer ausgelaufen...
Versuch mal eine andere Marke.
LG 🍀

3

Pampers hat bei uns auch nicht geklappt. Sowie lillydoo. Beide sind noch mehr ausgelaufen.

Wir haben die Pampers vom dm. Nachts in Größe 5.🙈

8

Also ich hatte bis vor 2 Monaten die happy Windeln von A****n. Da war ich sehr zufrieden. Kosten ziemlich das gleiche wie pampers.
Jetzt bin ich umgestiegen auf die babydream von rossmann, nachts nehme ich Größe 6, tagsüber reicht 5 völlig. Sie sind 14 Monate und ich hoffe, dass das viele trinken nachts auch man bald ein Ende hat, dass ich auch mal schlafen kann 😅 aber ich musste eine Zeit lang auch jede Nacht umziehen, beide 🙄

Habe eben den Tipp mit dem engen Body gelesen, das kann auch gut sein 👍🏻

2

Wie schläft dein kleiner denn? Ich habe einen Dauernuckler der die ganze Nacht an meiner Brust hängt und wir beide seitlich schlafen....durch das dauernuckeln und das seitliche liegen ist er auch JEDE Nacht ausgelaufen, obwohl ich ihn noch 1 mal nachts gewickelt habe...in Nächten, in denen er ab und zu auf dem Rücken lag,hielt die Windel meistens 🙄


Bisher haben wir die pampers prem prot, die Baby dry und die babylove probiert ..alle ausgelaufen.

Vor 1 Woche habe ich mal die Hipp gekauft und siehe da: bisher keine Nacht ausgelaufen, obwohl ich ihn nicht mal zwischendurch wickle!! Mal schauen wie lange das hält 😂

4

Ja wir haben auch das Problem dass der kleine ein absoluter Seitenschläfer ist. Ich stille ihn und dann kuscheln wir solange bis er ein wenig eingedöst ist. Dann lege ich ihn ins Bett. Sobald der Rücken die Matratze berührt werden die Beine hochgehoben und dann lässt er sich auf die Seite kippen. Anders schläft er auch nicht. Sobald er auf den Rücken rollt und nicht die Kraft hat sich auf die Seite zu rollen wird gemeckert..

Die Windel mache ich schon immer ziemlich fest und den Penis nach unten aber es hilft alles nichts. 😔
Hipp hab ich auch noch nicht getestet. Versuche ich dann auch mal.

5

Huhu,

Versuch mal eine bodygröße mehr oder nachts eine bodyverlängerung. Bei uns war nicht die windel selber der Übeltäter, 😄

Seitdem keine ausgelaufen windeln mehr.

LG

6

Ich hab meinem Wonneproppen (7 Monate ) sogar schonmal die 6 von Rossmann angezogen. Da hilft glaub ich nur durchhalten und durch testen. Es gibt sogar Mamis die zwei Windeln übereinander anziehen.

7

Hey,
ich bin jetzt beim dritten Kind bei Stoffwindeln gelandet und endlich läuft nichts mehr aus (die stellen wir so zusammen, dass sie nachts halt genug Saugkraft hat und die Überhose hält alles drinnen) 🎉 Vlt reicht ja eine Überhose über die normale Pampers, wenn Du mit Stoffwindeln gar nichts anfangen kannst? Hat das schonmal jemand versucht?
Probiere Dich durch und berichte gern von Deiner Lösung - das Problem haben nämlich früher oder später fast alle😉

9

Wir testen auch gerade hipp, mal sehen, ob ich hiermit nicht mehr wickeln muss...

Ich habe schon oft gelesen, dass viele noch eine Einlage (pelzy wöchnerinnenvorlage) mit in die Windel geben, die muss dann natürlich entsprechend groß sein.
Wäre für mich die letzte Lösung aber besser als jede Nacht umziehen.

Ich Wickel nachts aktuell auch 1x direkt im Bett im Dunkeln ... klappt auch gut.

10

Hallo, wir benutzen zwei Windeln übereinander. Unterste Schicht ist eine Pampers Pure und drüber kommt eine Pampers Premium Hößchenwindel. Nachts gibt's einen Pitstop. Kurz die obere runter ziehen, untere ab und obere wieder hoch. So läuft uns nix mehr aus. Lg

11

Wir hatten auch das Problem. Ich ziehe ihr die Windel nun verkehrt an, seitdem keine Probleme mehr 💪🏻