Welche Kleidungsgröße für Neugeborene

Guten Morgen Mädels,

Aktuell bin ich in der 26 SSW und frage mich, welche Kleidungsgröße ich als Erstausstattung für unser erstes Kind kaufen soll. Im Internet findet man ja so ziemlich jede Aussage. Was sind da so eure Erfahrungen?

Danke für eure Hilfe

1

Das kommt drauf an wie groß euer Baby wird.
Wir hatten nur 1 oder 2 Teile in 50, alles andere in 50/56 bzw 56. Zu groß ist ja besser als zu klein. Falls das Baby sehr klein sein sollte, könnt ihr ja noch Größe 50 nachkaufen, 56 passt dann irgendwann später.

2

So haben wir das auch gemacht. Die zwei Teile in Größe 50 wurden nicht gebraucht.

3

Wir haben das meiste in 56 gekauft und so 3 bodys und 2 strampler waren es glaub in 50.

Ende vom lied wir sind nachm kh erstmal 50er klamotten kaufen gegangen *lach*
Mini war nur 48cm groß die 50er haben dann gut über 1 monat gepasst.

56 wäre mit umschlagen und socken auch gegangen aber mir waren passende sachen lieber.

Lg

7

So mussten wir es auch machen. Wir mussten allerdings wegen der schmalen Schultern dringend 50er Bodys haben, weil ihr alles von der Schulter rutschte.

25

Bei uns ebenso. Unsere Kleine war auch nur 48cm und mein Mann ist am Tag der Entlassung erstmal mit halbwegs passender Kleidung nochmal neue Babykleidung shoppen gefahren. Es ist wirklich schwer so kleine Sachen zu bekommen. Das hatten wir nicht erwartet. Haben manches auch zu heiß gewaschen, damit es passt😂

4

Wir haben Größe 50 auch so 3 Wochen getragen. Hatten in der Größe wirklich nur Bodys und Strampler.

Pullis, Overall usw ab 56

5

Hallo,

Ich habe damals in der Schwangerschaft den Schrank voll gepackt mit Grösse 50. Die nächsten Grössen hatte ich natürlich auch da, aber halt nicht einsortiert. Meine Tochter kam dann mit 56 cm auf die Welt, nach 2 Wochen hatte sie schon Grösse 62 😊

Ich würde nur wenige Sachen in 50 kaufen, mehr in 56. Nachkaufen kann man immer noch.

LG
Sunny

6

Vielen Dank für eure antworten. Wir haben viele Klamotten geschenkt bekommen und vor allen in der Größe 56 und 60 schon einiges da, aber auch ein paar Teile in 50, 62 und 68. da der kleine Mann Ende Juli kommt habe ich ja auch noch etwas Zeit um die passende Kleidung zu kaufen. Aber es ist ja immer gut, wenn man sich schon vorher Gedanken dazu macht was man noch braucht und was nicht.

23

Dann würde ich auf die letzten Wochen der Schwangerschaft und die entsprechende Messungen warten. Zwar sind sie nicht genau, aber zumindest hat man eine ungefähre Richtung. Ich hatte Komplikationen und habe mich innerlich auf eine frühe Geburt vorbereitet, aber nur geschenkte Sachen in 56 hier gehabt. Also panisch einiges in Grösse 48 nachgekauft, zum Glück noch mit dem Schild dran. Als ich kurz vor Termin war, war klar dass das Baby doch normal gross sein wird, also habe ich sie gegen 50 Grösse getauscht. Das Kind wurde mit 52 cm geboren. Ich habe aber doch einiges in Grösse 50 nachgekauft, vor allem Langarmbodys und so.

8

Mein Frauenarzt sagte Babys haben die gleichen Maße wie man selbst als Mutter bei der Geburt hatte. Bei uns hat es echt gepasst. Meine Tochter passte 6 Wochen lang in 50. Ich musste total viel nachkaufen, weil mir immer gesagt wurde, 50 sei zu klein. Die folgegrößen bis 62/68 hatte sie auch jeweils gute 6 Wochen an.
War aber im Endeffekt auch nicht schlimm, denn vom Wetter und der Art wie man Babys anzieht hatte ich keine Ahnung und so nur das gekauft was ich wirklich brauchte 😅

9

Bis auf unser 3. Kind, welches gleich von Geburt an Gr. 62 trug (4400g und 57cm 👍), trugen die anderen 3 alle ein paar Wochen lang Gr. 50.

10

Hi,

Meine kleine wurde mit 50 cm gebogen somit haben wir Größe 50 Ca. 3 Wochen getragen. Und dann hat sie so ein Sprung gemacht das wir 56 übersprungen haben und jetzt 62 tragen. Ich würde von allem ein bisschen da haben.

Liebe Grüße

11

Also unser sohn ist mit 51 cm zur welt gekommen und selbst die 50er sachen müssen wir hochkrempeln.
Hatte such erst ab 56 gekauft und dann aus dem kh noch flott 50er bestellt.
Jetzt ist er 2 Wochen alt und wir Krempeln immernoch 😅

Lg Meli mit leo und henning im Herzen und Jan an der hand 16 tage alt

13

Das ist das gute an der heutigen Zeit. Man kann alles noch super schnell im Internet bestellen. Ich denke wir werden noch ein paar Teile dazu kaufen und den Rest dann ggf kaufen wenn der kleine Mann da ist

26

Vielleicht bestellst Du ein paar Sachen kurz vor der Geburt und machst dann vom Rückgaberecht Gebrauch. Aber so hättest du eine Auswahl da und ihr müsst nach der Geburt nicht durch die Geschäfte irren.