Kein stuhlgang😳

Hallo ihr Lieben,
Meine Tochter ist jetzt 5monate und ich Stille voll. Nun zu meinem Problem :
Sie hatte erst 14tage kein Stuhlgang, woraufhin ich in der Zeit mehrmals beim Kinderarzt angerufen habe und dies schilderte. Ich muss dazu sagen, meine Tochter hatte in dieser Zeit keinerlei Beschwerden. Sonst hÀtte ich schon viel eher gehandelt!! Der Kinderarzt meinte das ist bei vollgestillten Kindern normal. Jedoch sollte ich dann nach 14 Tagen ein zÀpfchen(glycilax) geben woraufhin dann endlich der erhoffte stuhlgang kam.
So, nun haben wir dannach mit der breikost begonnen (eine selbstgekochte Mahlzeit zum Mittag). Die erste Woche gab es Pastinakenbrei und die 2.woche jetzt Zucchini brei. (Empfehlung vom Kinderarzt weil es stuhlfördernd ist)
Sie isst es super und auch die Menge wie in einem normalen GlÀschen wÀren. Seit den 2wochen hat sie wieder keinen stuhlgang. Der Arzt meinte wenn sie brei bekommt, dann sollte sie aller 2tage etwa stuhlgang haben. Nun rufe ich jeden 2.tag beim Kinderarzt an und schildere die Situation. Jedoch wird immer wieder gesagt, ich sollte etwas abwarten und ansonsten wieder ZÀpfchen geben.
Langsam hab ich aber echt große Bedenken, zumal ich nicht stĂ€ndig ZĂ€pfchen geben kann und möchte. Abgesehen davon, habe ich das GefĂŒhl, das sie jetzt, gerade nach dem brei auch Probleme mit dem Bauch hat. Sie drĂŒckt öfters, aber es kommt halt nichts.

Hat denn jemand Erfahrung damit gemacht oder kann mir irgendwie weiterhelfen was ich noch machen kann?? Bzw was wĂŒrdet ihr machen???
Vielen lieben Dank

1

Huhu,
Gib ihr doch was stuhlförderndes. Bspw. Etwas Birne oder Pflaumensaft o.À.

Sonst habe ich leider auch keinen Tipp.

Liebe GrĂŒĂŸe kath mit Junior 15 Wochen 🍀

2

Hallo,

ich gebe meiner Tochter immer Birnenbrei nach dem normalen Brei also grad zwei EiswĂŒrfel (natĂŒrlich aufgetaut). Sie wird auch voll gestillt und hat auch immer nur alle 14 Tage vor dem Brei Stuhlgang gehabt. Jetzt hat sie alle 2 Tage Stuhlgang manchmal sogar jeden Tag. Versuchs mal vielleicht klappt es bei euch auch. Alles gute euch :)

3

Ich danke dir fĂŒr den tip😊👍

4

Bei uns war es Ă€hnlich 😊
Zwar keine 14 Tage, aber es hat sie manchmal schon gedrĂŒckt.
Mit der Beikost wurde es nicht besser, deswegen geben wir nach dem (GemĂŒse)Brei auch etwas Birne.
Es hilft auf gut bei uns â˜ș
Probiere es mal aus, sonst könntest du noch Milchzucker testen. Das unterstĂŒtzt auch bei manchen Babys.

5

Wir gehören auch zum Team "Verstopfung".
Mit Birnen-Pflaumenmus aus dem GlÀschen ging es aber nicht zuverlÀssig.

Uns hat der KiA Movicol aufgeschrieben, weil er nicht tgl Stuhlgang hatte.

Machst Du ausreichend Öl in den Brei? ZusĂ€tzlich Wasser oder Tee anbieten kannst Du auch schon.

Bei uns hilft leider nur das Pulver. Letztens nicht mal das... đŸ€·đŸ»â€â™€ïž Zur grĂ¶ĂŸten Not gibt's ZĂ€pfchen.