Baby in zwei Tagen 6 Monate alt, ich stille (aber auch schon etwas Beikost) - Eisprung?

Guten Vormittag euch allen!

Mein Babylein (4. Kind, aber gesamt 9. Schwangerschaft gewesen).
Ich habe noch nie meinen Eisprung gespürt.
Ich stille mein Kind, aber etwas beikost bekommt er schon.
Heute habe ich starkes ziehen und stechen links im Unterbauch, manchmal auch vom Gefühl in der Scheide.
Ich habe mal gehört, dass mach "mehreren" Kindern der Eisprung stärker spürbar ist, stimmt das?
Kann das jemand bestätigen?

Das tut momentan echt weh und stört....
Oder ist das irgendwas noch von der Geburt/Schwangerschaft?

Vielen Dank für eure Antworten

Liebe Grüße

Snoopy mit 👦🧒👧 fest an der Hand, 5 ⭐ fest im ❤ und 👶 Buddhi in zwei Tagen 6 Monate alt fest im Arm 🌈💙

1

Ps

Schwanger werden ausgeschlossen, Familienplanung abgeschlossen und Mann sterilisiert

😊

2

Ich habe 3 Kinder (3 Schwangerschaften) und bei den letzten beiden „gelernt“ meinen ES zu spüren 😅 Bei Nr.3 habe ich nach 5,5 Monaten meine Menstruation bekommen, Eisprung selber habe ich nicht gespürt, aber halt auch nicht drauf geachtet. Hab ihn zu Zeiten wahrgenommen, als ich schwanger werden wollte. Fühlt sich ungefähr so an wie du beschreibst.