Laufgitter

Hallo, wer von euch hat ein laufgitter? Ist es sinnvoll einen mit Matratze zu kaufen, wenn das Kind eventuell einen mittagsschlaf darin abhält? Wie habt ihr dass denn bei euch zu Hause? Liebe Grüße

1

Wir haben eines, auch beim 2. Kind. Meine Tochter hat deutlich mehr drin geschlafen als mein Sohn, der braucht eher seine Ruhe. Wir haben auch eine Matratze, die eigentlich le Einlage ist ja recht dünn. Manche nehmen auch ein Nest oder eine dicke Krabbeldecke, mir ist es mit Matratze lieber. Wir nutzen das Laufgitter mehrmals täglich zum sicheren Ablegen, wir haben einen großen Hund daher kommt Ablegen auf dem Boden (im Wohnzimmer) nichtbin frage.

2

Wir haben kürzlich ein gebrauchtes Laufgitter bekommen, um unseren Kleinen hin und wieder dort abzulegen. Bisher haben wir sein Babybett immer ins Wohnzimmer gerollt, was langsam unpraktisch wird.

Haben eins von Roba gebraucht in den Maßen 100x100 cm bekommen und eine neue Matratze von Träumeland (Play&Dream) in den Maßen 98x98 cm hineingelegt. Passt genau!

3

Habe auch eines und es ist Gold wert. Kehe den kleinen dort öfters ab und er schläft dort richtig gut.

Ivh Brauch mir keine Gedanken machen um irgendwas... darin ist er sicher...

4
Thumbnail Zoom

Also wir haben auch einen 😊
Allerdings ohne Matratze, mit zusätzlicher Krabbeldecke.
Mein Muckel schläft da auch hin und wieder drin, da er selbst jedoch noch ein geringes Körpergewicht hat, denke ich nicht das es zu hart für ihn ist.
So ist er sicher vor seinem großen Bruder 🙈😅