Wie bewahrt Ihr Babykleidung im Keller auf?

Hallo in die Runde,

da bei uns nun der Wechsel auf die nächste Größe ansteht, muss die alte Babykleidung nun eingemottet werden. Ich wollte die Kleidung nun in SAMLA-Boxen von Ikea packen und in den Keller bringen.

Unser Keller ist allerdings nicht besonders gepflegt. Es ist ein typischer Keller in einem Mehrfamilienhaus, der sehr staubig ist. Muffig oder modrig riecht es dort jedoch nicht. Daher bin ich mir nicht sicher, ob ich die Kleidung lieber vakuumieren sollte.

Daher interessiert mich: Wie bewahrt Ihr Babykleidung im Keller auf?

Freue mich auf Eure Antworten!
Beste Grüße
Grido

1
Thumbnail Zoom

Wir bewahren sie zwar nicht im Keller sonder im Dachboden aber da ist es auch ziemlich staubig.

Wir haben so Kleider Boxen nicht wie auf dem Bild viel größer aber vom Prinzip das gleiche. Mit Reißverschluss. Viele Sachen leihen da schon seit Jahren drin und riechen immer noch gut bzw sauber.

2

Hallo!
Wir haben die Kleidung auch in den Ikea Boxen, allerdings in der Wohnung. Ich würde die nicht für den Keller nehmen (außer der wäre sehr gepflegt), weil da der Deckel ja quasi nur draufgelegt wird und nur mit den klipps verschlossen wird. Da würde ich mir was suchen was dichter abschließt. Da gibt's aber glaub ich auch beim Ikea Boxen, die wirklich dicht sind. Wobei ich diese Vakuumbeutel auch sehr praktisch fände.
Lg

3

Wir bewahren unsere in Vakuumbeuteln auf. Hat nicht nur den Vorteil, dass nix dran kommt an Staub, Geruch usw sondern ist auch total platzsparend.
Die beutel kann man dann einfach in nen umzugskarton oder sowas packen.
Gibt's günstig im Internet.

4

In den durchsichtigen Ikea-Boxen. Aber da waren sie nicht sehr lange. Längstens 2 Jahre.

5

Hallo,
Wir bekommen kleiderkisten von Einern Freundin die diese im Keller aufbewahrt. Das sind auch die Ikea Boxen, dazu gibt es so Klipps zu kaufen mit denen der Deckel wirklich zu ist, die Sachen sind ganz normal. Nur nass oder feucht darf der Kellern dann natürliche nicht sein.

Alles gute euch 🍀