Hochstuhl Baby

Hallo :)

Und zwar schaue ich mich grad nach einem Hochstuhl für die kleine um, nur weiß ich nicht so recht welcher. Hab mir mal die von Hauck angeschaut also die aus Holz. Da finde ich den https://www.babyartikel.de/prod/hauck-beta-plus-whitewashed-newborn-set-deluxe-5-tlg-hochstuhl-2in1-neugeboreneneinsatz-essbrett-sitzpolster
nicht schlecht. Nun nehmen wohl aber viele Mütter son anderen Hochstuhl also die wo man zsm klappen kann zb so einer :
https://www.babymarkt.de/hauck-hochstuhl-sitn-relax-zoo-a040163.html

Nur die kann man halt ned lange nehmen,meist bis 36Monate. Und die kleine wird nicht so schnell normal am. Tisch sitzen können, da sie sonst zu weit weg wäre vom Tisch: Siehe hier :
https://drive.google.com/file/d/1A8BrzxgnVmHhXG0LVs9PpiERIcN1Ym5A/view?usp=drivesdk

Was haltet ihr so davon und welche habt ihr so und seid zufrieden? :)

Wir haben den Beta plus und sind super zufrieden!
Mega stabil, der Neugeborene Aufsatz ist klasse und hält ewig nutzbar

Ja haben den auch und sind super zufrieden damit. Den kann man echt sehr lange benutzen und das war uns wichtig.

Hallo,
wir haben den Hochstuhl Nomi. Wir sind mehr als zufrieden und unser kleiner Wirbelwind sitzt gerne drin.
Den kann man sehr lange nutzen, sogar als Erwachsene Person.

An dem Stuhl ist alles auf das Kind einstellbar.

Lg

Der ist leider schon etwas sehr teuer mit Zubehör und so. Und er schaut bissle unbequem aus :D

Ja, stimmt. Ist nicht ganz billig. Dafür sehr stabil egal was die kleinen machen. Super zu reinigen und die kleinen rutschen nicht raus oder können raus.
Das unbequeme wirkt nur so.

Viele andere Modelle wären bei unserem Kind nichts gewesen.

Ich hoffe ihr findet noch den richtigen.

Wir hatten eine Plastikvariante von Hauck und der war Mist. Ich liebe unsere TrippTrapp und es kommt mir nichts anderes mehr ins Haus.

LG

Gebe keine 470€ mit Zubehör aus, der ist wirklich sehr teuer. Hauck ist doch eigentlich auch so?

Tripptrapps gibt es gebraucht günstig. Haben unseren in Wunschfarbe von Ebay Kleinanzeigen. Ich würde meinen wieder kaufen. :)

Ich habe mal gelesen, dass der optisch dem Hauck zwar sehr ähnlich sein soll, aber bei Tests besser abgeschnitten hat.

weitere Kommentare laden

Huhu,

meine Eltern haben den zweiten Stuhl aus deinem Text. Für ab und zu mal drin sitzen ist der ok, für jeden Tag wäre der für uns aber nichts gewesen. Zuhause haben wir einen Tripp Trapp und lieben ihn. Der Hauck Beta ist vergleichbar, von daher würde ich dir eher den empfehlen.

Liebe Grüße

Ich denke den werden wir wahrscheinlich nehmen. Tripp Trapp ist mit Zubehör echt teuer, han geschaut wäre ich bei 470€

Vielleicht findest du auch einen gebrauchten?
Wir hatten bei unserm Basar immer mal wieder welche dabei, die gingen weg wie nix (klar, Basar ist zur Zeit nicht, aber es gibt ja noch andere Möglichkeiten). Die "guten" = teuren aus Holz halten mehrere Kinder nacheinander aus.

weiteren Kommentar laden

Willst du einen mit Neugeborenen Aufsatz oder direkt zum sitzen?
Mein Tip ist ausprobieren.
Ich wollte gerne den stocke steps haben. Fand die kleine blöd und hat nur gebrüllt. Im Trip trap und hauck auch, im Nomi war sie direkt glücklich. Wir haben uns den dann von mehreren Leuten zur Taufe schenken lassen und sind mega glücklich damit.
Als ich jetzt im Home Office am Esstisch arbeiten musste hab ich ihn für mich genutzt, mega bequem.

Mein Neffe hatte übrigens den Trip trap, fand er auch scheiße, danach gab es den günstigsten safety 1st und er ist jetzt mit knapp 3 noch glücklich damit.

Wir haben den Hauck bei meiner Oma stehen als Zweitstuhl. Ordentlich drin sitzen ohne meckern konnte sie mit 10/11 Monaten. Im Nomi sitzt sie (anfangs nur zum Essen) seit sie 6 Monate alt ist.

Mhh schon mit Aufsatz wo sie mit ihren 3Monaten drinnen sein kann. Wie ausprobieren? :D Also mehr wie 200€ möchte ich nicht ausgeben.

Ja gut, wenn du den Aufsatz haben willst, dann ist nix mit ausprobieren. Hatte ich nicht, weil meiner Meinung nach unsinnig. Wir sind dann, als sie mit 5 Monaten einigermaßen sitzen konnte, zu babyone und haben sie da Probe sitzen lassen. Und seit sie 6 Monate alt ist sitzt sie so im Hochstuhl.

weitere Kommentare laden

Wir haben zwar einen Tripp Trapp, aber am besten sitzt sie im Billo Hochstuhl von Ikea, der nicht mal 20€ kostet 😂

Bei uns auch so. Der Tripp trapp wartet auf dem Dachboden, bis lütten etwas größer ist und selbstständig drauf steigen kann.
Und aktuell (fast 1 Jahr alt , sitzt aber seit ca 6 Monaten darin) im ikea hochstuhl.

wir haben den von safety first, aber ohne babyaufsatz, unser 3 jähriger benutzt ihn immer noch sehr gerne. der ist auch höher als die von hauck.

für die lütte haben wir einen von hauck im keller stehen, gebraucht geschenkt bekommen, auch ohne babyaufsatz,aber da sie noch nicht sitzt, benutzen wir den noch nicht.

Ich brauche halt auch was wo ich ihr dann das essem geben kann wenn sie noch nicht selbst sitzen kann. Deswegen der. Aufsatz.

den safety 1 gibt es auch mit aufsatz.😊

wir hatten halt nur ohne. und nachkaufen lohnt sich für uns nicht, da das einzelne teil fast genauso kostet wie ein einer mit aufsatz🤗
wir füttern noch aufm schoß oder in ihrer schaukel. den grossen hatte ich im stillkissen gefüttert..

Huhu.
Wir haben den Hauck Alpha Tray. Der ist nicht großartig anders, allerdings ist der Tisch aus Plastik und lässt sich besser reinigen. Bei der Holzvariante wurde mir von einer Freundin erzählt quillt das Tischlein irgendwann auf oder die Farbe geht ab.

Wir sind zufrieden. Ich hatte übrigens den passenden Newbornaufsatz bei Ebay Kleinanzeigen gekauft. Der War in nem Top Zustand.
Lg Audrey

https://www.babyartikel.de/prod/hauck-ess-spielbrett-alpha-tray

Das hier oder? Wollte dann das hier kaufen : https://www.babyartikel.de/prod/hauck-alpha-plus-grau-newborn-set-deluxe-4-tlg-hochstuhl-2in1-neugeboreneneinsatz-verstellbar-sitzpolster

Und dann den Tisch Alpha Tray dazu.

Genau der. Der zweite ist natürlich ein super Angebot. Ich finde den echt super. Aber empfehlenswert ist wirklich der Tisch dazu.

weitere Kommentare laden

Wir haben einen Stokke Tripp Trapp und mir würde niemals etwas anderes ins Haus kommen.

wenn ich manchmal sehe, wie unser Kind darauf rum turnt bin ich echt froh um unsere Entscheidung. Der ist wahnsinnig stabil und lange nutzbar. Außerdem kann unser Kind alleine rauf und runter klettern, was mir und meinem Rücken besonders wichtig ist.

Ich habe unseren Stokke für 130 € gebraucht gekauft mit allem drum und dran (Stuhl, Kleinkind Einsatz, sitzkissen) und den neugeborenenaufsatz haben wir von meiner Mama zur Geburt bekommen (auch gebraucht)
Mittlerweile habe ich ihn neu lackiert, weil der Lack an ein paar Stellen abgesplittert ist.


eine Freundin von mir hat den baugleichen von Hauck und ihre Tochter ist vor kurzem mit diesem nach hinten umgekippt, weil sie auf ihm rum geturnt ist. Ich weiß nicht, ob das mit dem Stokke auch möglich ist, aber bisher hat unser Stuhl allem standgehalten was unser Kind angestellt hat 😂😅

Liebe Grüße Katze 🐈 mit Schnuck 👨‍👩‍👦 an der Hand (fast 2 Jahre alt 🥰)