*Silopo* Ferienwohnung- stört Baby andere? Traue mich nicht ganz

Hallo zusammen,

langsam bekommen wir daheim einen Lagerkoller und immer die gleichen Feldwege zu fahren ist auch langsam nervig.
Nun bin ich am Überlegen, ob wir Ende Juni einen Wochenendtrip in die Berge machen und dort eben ein Apartment/Hotel nehmen.
Aber irgendwie traue ich mich nicht so ganz, da ich immer Angst habe, dass unsere Tochter dort andere nervt 😂
Sie wird bis dahin 11 Monate alt sein, aber sie ist was Schlafen angeht einfach eine Katastrophe.
Wird sicher hier und da ihre Sirene anschmeißen.

Anderen Urlaubern möchte ich das irgendwie auch ungern antun, sie wollen sich ja erholen. Wiederum haben wir ja auch ein Recht auf Urlaub😅
Spezielle Kinderhotels finde ich aber doch recht teuer und in dem Alter noch unnötig.

Ist jetzt eigentlich ein Silopo. Würde euch so Babygebrüll arg nerven oder hättet ihr Verständnis?
Tagsüber würden wir ja spazieren gehen und am See rumgammeln.

1

Das stören mich die Horden an schullandwochen mit sturzbesoffenen Jugendlichen, die die ganze Nacht theatern weit mehr, als wenn ein Baby in der nacht dann und wann schreit 🤷‍♀️

2

Ich würde einfach eine Unterkunft speziell für Familien wählen. Erstens werdet ihr dann nicht die einzigen sein, und zweitens muss man sich in einem Kinderhotel darauf einstellen 😂

3

Da würde ich mir keinerlei Gedanken machen. Babys gehören nun einmal zum Leben dazu und es ist ja auch mindestens eine Wand dazwischen. Auch als Kinderlose haben mich die Babys der Nachbarn im Haus nie gestört, man hörte es ja nur ganz dumpf durch die Wand - wenn das Baby neben einem liegt ist es was ganz anderes.

Es gibt übrigens nicht nur Kinderhotels, es gibt auch "kinderfreie Hotels" für diejenigen die Babys und Kinder gar nicht tolerieren können. Meiner Meinung nach muss man so einen Ort aufsuchen, wenn man sich im Urlaub von Kindern gestört fühlt.

4

Mich stören eher leute die nachts party machen oder früh morgens besoffen durch die hotelgänge poltern, babys haben mich noch nie gestört

5

Es kommt drauf an, wie lange sie schreit. Wenn sie zwischendurch Mal aufschreit und nicht gleich 30 Minuten durchbrüllt, wird sicherlich keiner damit ein Problem habe. Wenn sie aber Nachts regelmäßig Ihre Stunden schreit, würde ich es den anderen nicht antun :)

6

Hallo,

Wir haben mittlerweile eine fast 7 Monate alte Tochter.. Mein Mann und ich waren jedoch vor einigen Jahren wenig erfreut, wenn wir in von wild umherlaufenden und kreischenden Kindern begleitet wurden, obwohl die Unterkunft absolut nicht für Familien ausgelegt war - sondern eher auf Entspannung und Pärchen.

Schreiende Babys hatten wir nicht, könnte sein, dass es mich genervt hätte..

Ich würde, wie schon genannt wurde, eher auf Familienfreundliche Hotels gehen - dann rechnen alle anwesenden auch damit.

Liebe Grüße

7

Nachtrag.. Kurzes schreien von ein paar Minuten ist sicher kein Problem.. Stundenlanges Dauerschreien finde ich dagegen Vll stressig - auch als Mutter 😅

8

Also stundenlanges Schreien ist es nicht. Sie wacht nur öfters auf und schreit dann kurz 2 Minuten ganz wild😂
Ich glaube ich mache mir da viel zu viele Gedanken

weiteren Kommentar laden
10

Ich finde urlaub im appartement mit kindern viel entspannter.
Ständiger zugang zu essen und ruhe in der nacht. Niemand den man stören kann.

Ich glaube ein appartement /ferienhaus wäre für euch auch eine gute Lösung. Vielleicht findet ihr einea mit kleinem Garten.

15

Ja ich suche auch eher nach Apartments, oft sind ja dennoch viele Apartments in einem größeren Komplex und dann hat man ja dennoch genug Nachbarn.
Ich mache mir da viel zu viel nen Kopf 😂
Man muss sich einfach mal trauen. Bisher haben wir nur kleinere Tagestrips unternommen und sind nicht allzu weit gefahren.

11

Ich würde auch in eine normale Unterkunft fahren. Was wollt ihr denn in einem Kinderhotel? Da könnt ihr hinfahren, wenn euer Kind was damit anfangen kann -
Wenn es dich beruhigt frag doch die fewos an, ob die gute Wände haben.
Übrigens hat man im Urlaub öfters Lärm von anderen. Seien es betrunkene, bellende Hunde, ne Party in der Nähe oder fremde Kinder....

12

Hallo,
Ich glaub auch du brauchst dir nicht so viele Gedanken zu machen. Bei Kindergeschrei ist es ja auch klar, das das weder Eltern noch Kind extra machen, sondern auch lieber durchschlafen würden.

Ich habe schon immer einen eher leichten Schlaf und mir deshalb angewöhnt in Hotels oder ähnlichem generell mit Ohropax zu schlafen, denn am Ende ist ja jeder für seinen eigenen Schlaf verantwortlich.

Einen entspannten Urlaub und alles gute für euch 🍀