Update spucken Baby

Mein letzter beitag war bezĂŒglich das mein kleiner ja so oft spuckt und sogar schwallartig aus Mund und Nase bis keine Luft mehr... 😭 jetzt ist es so das es mir abends ist das er dann immer spuckt. TagsĂŒber garnicht đŸ€·đŸ»â€â™€ïž ich verstehe es null und mache mich echt verrĂŒckt zumal er auch echt gut BĂ€uerchen macht und das sogar manchmal nach dem stillen 3-5 mal đŸ€·đŸ»â€â™€ïžđŸ˜­đŸ˜” mich macht es traurig und mir macht es Angst das er wieder das so doll hat mit dem spucken wir im vorherigen Beitrag. Ich habe so Angst zu schlafen das ich letzte Nacht auch fast nicht geschlafen habe diese wird bestimmt auch so sein 😔

1

Huhu fĂŒhl dich mal gedrĂŒckt.

Mein 3.Kind (1,5 jahre) war auch ein extremer Spucker und sein BrĂŒderchen (3Wochen) fĂ€ngt auch so an. Wir haben die AR (AntiReflux Nahrung) gegeben und es hat nichts gebracht. StĂ¶ĂŸt er denn die Milch sofort nach dem FĂŒttern auf oder ist die Milch schon sĂ€uerlich angegoren also Ă€lter ? Wie alt ist denn dein Baby ? Meiner Spuckt meist im anschluss ans stillen wo ich mir denke okay was zuviel ist kommt halt eben wieder raus. Ich lager ihn dann seitlich mit aufgerollter Decke im RĂŒcken das falls ich es nicht sofort registriere , nichts schlimmeres passiert.

2

Wenn es dich so sehr beunruhigt geh doch bitte zum Kinderarzt und spreche es an. Ich war vor einigen Wochen auch wegen massiven spucken beim Kinderarzt, Herr Wurm spuckt seit Beginn an viel aber in der Woche war es so extrem und sehr viel mehr als sonst. Es war aber alles gut mein Kinderarzt meinte, dass meine Milch so gut und so viel da ist das Herr Wurm zu viel trinkt und der Rest halt wieder raus kommt. Solange die Windeln gut nass sind und er zu nimmt soll ich mich freuen das ich so gute Milch habe.

Und sein lieblingsspruch
Speikinder sind Gedeihkinder, nervig fĂŒr die Eltern aber die kleinen stört es nicht bis kaum.