Welchen Buggy

Hallo zusammen! Mein Kleiner ist jetzt 4 Monate und wir fangen langsam an, nach einem geeigneten Buggy zu suchen. Wichtig ist für mich, dass er leicht ist, das Kind auch ganz liegen kann und vorallem, dass das Kind auch entgegen der Fahrtrichtung sitzen kann. Ich hab bis jetzt den Quinny zapp flex und den Hartan i mini rs zur Auswahl. Kennt ihr diese? Was sind eure Erfahrungen damit?
Wieso finde ich den Hartan i mini rs online nirgends zum bestellen?
Habt ihr noch andere Empfehlungen?

1

Ich habe den Joie Mytrax und find den super. Würde mir aber wenn ich noch mal müsste den Versatrax kaufen. Der ist aber etwas teurer. aber worauf du definitiv achten solltest :
*gute Reifen (find ich beim quinny nicht so dolle)
*höhenverstellbarer Griff
*Änderung der Fahrtrichtung (das bereue ich nämlich bei unserem sehr, denn am mochte mein Sohn den Buggy nicht - es fehlte der Blickkontakt.)
*Liegeposition (aber das stand ja auf der Wunschliste)

Viel Spaß beim aussuchen
LG Audrey

2

Hi. Wir hatten einen Maclaren Techno XLR. Waren sehr zufrieden. Aber man konnte die Sitzrichtung nicht ändern. Die neuen Joie finde ich aber sehr gut. Die gab es damals nur noch nicht. Vg