Baby- 3 Monate - Wie viel schlaf?

Hallo
Meine indirekte Frage steht ja oben.
Unsere Tochter ist 11 Wochen alt (kam aber 2 Wochen zu früh) .
Tagsüber schläft sie wirklich viel. Ich kenne das nicht von meinem großen und bin etwas verunsichert.
Wenn sie wach ist strahlt sie, quietscht oder jauchzt und schaut ihren Spielebogen gespannt an.
Aber sie schläft eben sooo viel.. Heute war sie vielleicht 2-3 mal wach für 30min - 1std und eben zum trinken kurz.
Ist das normal?!
Nachts schläft sie 5std, trinkt und schläft noch mal 4std. Danach ist sie 30min wach und schläft wieder.
Mir erscheint das so.viel...
Wie seht.ihr das?

1

Hallo,

Also an guten und normalen Tagen schläft mein Kleiner (12wochen alt) von 20 bis 6uhr mit 2 trinkpausen.
Tagsüber im Auto wenn wir 7:30uhr den großen in die Kita fahren bis ca. 9 Uhr. Dann wieder von 11uhr bis 12:30uhr, 14:30uhr bis 15:30uhr, 17uhr bis 17:30uhr und dann ab 19uhr wird einschlafbegleitet.

Nur heute, an Tagen wo wir alle zuhause sind ist alles durcheinander. Heut ist er 6:30uhr aufgewacht hat dann von 8:30uhr bis 9uhr, 11:30uhr bis 12uhr, 14 bis 15:30uhr geschlafen.

Ich denke es wird sich Immer wieder mal ändern 🤷‍♀️

LG raserle mit Mika und Miro an der Hand 💙💙