Wie Baby zu Bewegung animieren?

Hallo liebe Muttis,

Meine Tochter, 19 Wochen, mag nicht so gern auf der Spielmatte liegen und „spielen“ oder sich bewegen. Ich lege mich mehrmals täglich mit ihr auf die Matte. Auf den Bauch oder den Rücken. Ich versuche sie mit der Rassel oder dem O-Ball zu animieren, aber sie fängt meist schnell an zu quengeln bzw. nörgeln.

Sie möchte den Tag am liebsten im Hochstuhl oder im Kinderwagen verbringen. Aber so kommt sie ja auch gar nicht auf die Idee in Bewegung zu kommen, oder? Sie kann bisher nicht mal „richtig“ greifen, sondern nur wenn man die Dinge wirklich nahe ihren Händen hält. Von Rollen oder Robben, wie viele hier schon schreiben, keine Spur.

Was kann ich tun, um sie zu animieren?

Schönen Abend Euch! ❤️

1

Du machst das dich gut, immer wieder die Möglichkeit geben, rumhampeln, Lieder singen auf den Boden usw.
Im kiwa kann sie sich ja auch bewegen.

Die kleine muss aber noch nichts mit drehen und Robben können! Da hast jedes Kind wirklich sein ganz eigenes Tempo! Hör auf zu vergleichen 😉
Meine dreht sich seit sie 5,5 Monate ist. Mittlerweile mit 8 Monaten in atemberaubenden Tempo durch die ganze Wohnung. Von Robben oder krabbeln aber keine Spur ... na und? Kommt schon noch früh genug 😅

2

Meine ist 7 Monate und hat sich erst 1x selbst gedreht... sie übt dafür SitUps, aber damit kommt sie ja nicht vom Fleck.
Mehr als die Möglichkeit bieten kannst du nicht.

3

Meine macht auch dauernd situps 😂😂🤷🏻🤷🏻

4

Für robben wäre es arg früh, aber nach Dingen greifen wäre schon nicht schlecht. Hat sie einen Spielbogen? Mein Sohn hat in dem Alter stundenlang damit verbracht, nach den hängenden Rasseln zu greifen, oder mit dem in einer Ecke angebrachten Spiegel zu spielen. So was wie Activity Center von Baby Einstein.

5

Ja sie hat einen Spielbogen. Der gefällt ihr leider nicht.

11

Welchen hast du? Solini Spiele Bogen gefällt meiner kleinen gut dafür aber dieser Fisher price rain forest nicht.
Habe auch noch einen zweiten versucht und den mag sie auch.

weiteren Kommentar laden
6

Meine Tochter mochte auf dem Bauch liegen auch gar nicht. Hat nach 1-5 min angefangen zu meckern und irgendwann bitterlich zu weinen. Habe sie trotzdem immer wieder auf den Bauch gelegt... wenn sie angefangen hat zu meckern habe ich sie manchmal einfach ein wenig schimpfen lassen, aber meistens versucht mit Singen, klatschen oder Spielzeug abzulenken.... in der Regel mit mäßigem Erfolg, aber ich bin hartnäckig geblieben und habe sie oft getröstet, bespaßt und wieder auf den Bauch gelegt.
Irgendwann hat sie gelernt zu Robben, aber da war sie ein ganzes Stück weiter als deine... seitdem findet sie es super ☺️
Ich schätze es war ihr zu unbefriedigend alles zu sehen aber nicht vorwärts zu kommen 🤷🏽‍♀️

Lg Sonnenblumenkerne mit Krümeline 7,5 Monate

8

Achso... was sie cool fand womit sie auch schonmal länger auf dem Bauch lag war ein Spiegel. Also ein richtiger relativ großer - wo sie sich richtig sehen konnte.

14

Danke für den Tipp. Das mit dem Spiegel habe ich heute vom Bett aus getestet und es hat wirklich gut geklappt. 🙂

weiteren Kommentar laden
7

Hatte auch so ein Faultier hier. Ich habe ein Spielkissen geholt, wo er in der Bauchlage bequemer liegen konnte und ein Spielzeug mit grellen Farben, blinkenden Lichtern und Musik (und ganz wichtig, Aus-Schalter 😅) Das hat sein Interesse geweckt, lange hat er’s aber trotzdem nicht ausgehalten. Als er sich dann mal von alleine gedreht hat, ging alles viel schneller als gedacht. Mit 19 Wochen ist ja aber alles gut. Da dürfen sie noch faul sein

15

Danke Dir. Dann mache ich mal weiter bisher. Heute hat es auch sehr gut geklappt.

9

Hi,
kann mich den andern nur anschließen mit 19 Wochen brauch sie das noch nicht.

Mein Sohn ist nun 27 Wochen alt und kann nicht robben.
Drehen konnte er sich mit 21 Wochen. Aber dann auch in beide Richtungen 🤷🏼‍♀️😄

Greifen und Spielzeug war auch lange uninteressant. Seinen Arsch teuren Spielbogen von Sterntaler wird nie bespielt. 🤦🏼‍♀️🤣
Aber das kommt irgendwann von ganz alleine, hier kam es auch von heute auf morgen. Plötzlich war greifen und Spielzeug interessant und sich durch die Gegend drehen. 😄

Mach dir also keinen Stress! Gib ihr einfach die Möglichkeit, auf'n Bauch oder Rücken zu liegen und sich zu bewegen.
Vielleicht auch nackig strampeln lassen, das mögen viele Kinder. Da haben die auch nochmal ein ganz anderes Körpergefühl.

Einfach vorm oder nachm baden, dann ist das Bad sowieso schön warm. Großes Handtuch ausbreiten, wenn das dann gewaschen werden muss, weil was daneben geht 💩 ist das nicht weiter dramatisch.

Liebe Grüße kath mit Junior 6 Monate 🍀

16

Danke Dir. ❤️ Sie war heute eine Weile im Body unterwegs und hat kräftig gestrampelt auf der Matte. 🙂

10

Huhu,

Mit meiner faulen Maus war ich bei der Osteopathin, die könnte uns ein paar echt coole Griffe zum Handling zeigen und Möglichkeiten mit ihr zu spielen, die ihre ganz individuellen körperlichen Besonderheiten unterstützt. Würde mir zwar mit 19 Wochen keine Gedanken machen wegen rollen und robben, aber schaden kann so ein Besuch nicht :)

17

Danke für den Tipp. 😊 Wir haben uns nun zum DELFI Kurs im August angemeldet. Der wird von einer Ergotherapeuten angeleitet und ich hoffe, sie zeigt uns auch tolle Sachen und die Kleinen haben Spaß an der Bewegung. ❤️

12

19 Wochen kann man auch in Monaten angeben #zitter
Robben wäre ein bisschen sehr früh, ebenso der Hochstuhl. Oder kann sie schon sitzen? Greifen und drehen sollte demnächst mal hinhauen. Du kannst sie auch im Kinderwagen auf den Bauch legen wenn sie noch in der Wanne liegen sollte. Ansonsten fand ich den Tipp einer Userin mit dem Spiegel gut. Wenn du sie zum rollen animieren willst würde ich ein Spielzeug das ihr gefällt auf die Seite legen, damit sie sich danach drehen kann. Das braucht ein wenig Übung.
Ansonsten bin ich der Meinung, dass ein 5 Monate altes Baby faul sein darf.

18

Sie sitzt natürlich im Hochstuhl mit Neugeborenen-Aufsatz. Das mit dem Spigel hat heute super geklappt. 🙂

Beim Spielzeug meckert sie, weil sie es nicht richtig gegriffen bekommt. Aber ich Versuchs natürlich trotzdem immer wieder. 🙂

19

Super! Das wird schon ;-)