Kind auf dem Rücken oder der Seite tragen

Hallo, meine Tochter möchte gerne viel sehen und wird daher nicht mehr so gerne vor dem Bauch getragen. Ich bin im Besitz einer wrapstar von kokadi. Diese kann ich auch auf dem Rücken oder an der Seite verschnallen. Worauf muss ich dabei achten? Jetzt im Sommer sollte sie ihren Sonnenhut tragen. Was noch? Bin im Tragen generell noch nicht so erfahren und nehme jeden Tipp an, den ich kriegen kann

Liebe Grüße
Insa mit L (fast 4 Monate)

1

Ich klinke mich mal ein. Hab auch ne Trage die das kann, aber ich finde auf dem Rücken hab ich so wenig Bezug zum Baby... Fand das alleine irgendwie total doof. Und auf der Seite geht das so arg auf die Schultern nach der Weile... Weis auch nicht was ich machen soll 🧐

2

Ich würde sagen, einfach mal ausprobieren, welche Trageposition dir zusagt :) Für längere Spaziergänge ist Rücken für dich sicher angenehmer als Seite. Allerdings ist das Kind eben nicht mehr im Blick und der Reichweite, was schon ungewohnt ist. (Frontkamera vom Handy ist dafür Gold wert als Spiegel-Ersatz 😄). Auf Youtube findet man viele Videos, in denen das Anlegen der Trage erklärt wird. Gerade beim Rückentragen am besten vor dem Bett oder Sofa üben.
Fürs seitliche Tragen war mir die Trage (wie die Wrapstar, nur anderer Hersteller) irgendwie zu umständlich und ich habe mir dafür einen Ringsling zugelegt.
LG :)