Verkrampftes Becken 5 Wochen nach Geburt

Hallo .

Ich wollte gerade mit dem Kleinen mal in die Stadt laufen was besorgen. Er ist morgen 5 Wochen alt. Und wie ich aus der Tür gehe fühlt sich mein Becken an als ob es verkrampft. Es hat links und rechts so komisch gezogen. Hatte das von euch wer auch? Hatte ich bisher noch gar nicht und bin mir nicht sicher, ob ich nun los laufen oder es lieber lassen soll.

Was würdet ihr machen?

1

Versuch es, dein Becken hat vor 5 Wochen Höchstleistungen und Dehnung vollbracht, das muss sich langsam ruckbilden. Geh eine kleine runde, mach Pause zwischendurch und geh vllt wohin von wo du schnell ob zu Fuß oder mit dem Bus wieder zuhause bist. Gegen Krämpfe jeder Art hilft auch immer Magnesium. Hatte ich in und nach der Schwangerschaft (danach vorallem in den Waden)

2

Hallo,
es zwickt und zwackt immer mal nach der Geburt, Rückbildungsübungen kann man nach 6 Wochen schon leichte anfangen.
Bei Schmerzen solltest du aber zum Arzt, ich hatte 3 Monate nach Geburt starke Schmerzen und es war der Blinddarm. Soll nicht heißen, dass das bei dir auch so ist, sondern nur als Beispiel, dass du ruhig zum Frauenarzt kannst, wenn du kein gutes Gefühl hast.
Aber dass bei Belastung die Muskeln weh tun ist normal. Ist ja erst 6 Wochen her!!!