Fontanelle Baby....

Hallo 😀
Nun wahrscheinlich eine total blöde Frage, ich entschuldige mich hiermit dafĂŒr, wenn es echt bisschen merkwĂŒrdig klingt 😂
Man sagt ja immer die Fontanelle sollte straff sein, bzw. flach oder ganz ganz minimal eingesunken. Ausgewölbt darf sie auch nicht sein.
Also bei unserer Tochter, ist sie schon immer im Liegen minimal eingesunken, also das das wenn man darĂŒber streicht, einen ganz leichten Unterschied merkt.
Mache mir gerade nur darĂŒber Gedanken, weil die aktuell noch etwas krĂ€nkelt und einfach nicht so viel Milch trinkt bzw. morgens als Milchbrei und dann abends vielleicht nochmal 120-130ml. Hat davor immer 180ml getrunken. Heute hat sie abends auch nur 100ml getrunken. DafĂŒr aber ĂŒber den Tag Verteilt ca. 250ml Wasser zusĂ€tzlich.
Mit den Windeln kann ich nicht so gut kontrollierenN da ich sie zu Hause fast immer ohne Windel lasse, wegen WĂ€rme und wir haben manchmal ein wunden Po. Aber heute hat sie schon 3x am Tag auf ihr Handtuch Pipi gemacht und die Windel morgens ist immer sehe nass, hat sie aber auch 8-10 Stunden dran. NatĂŒrlich schwitzt sie auch gerade mehr, da es hier seit Tageb sehr sehr heiß ist. Da verliert man natĂŒrlich auch FlĂŒssigkeit.

Also vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

LG

1

Hallo 👋
Im Sitzen/liegen ist etwas eingesunken ja ganz normal, auch beim drĂŒber streicheln merke ich bei meiner einen leichten, nicht sichtbaren, kleinen Unterschied.
Das mit dem weniger trinken liegt vielleicht auch daran das sie etwas krank ist, bwohl es ja nicht extrem viel weniger ist, Da haben wir ja schon manchmal weniger hunger/Durst.
Hast du vielleicht mal ein Bild? Hatte das bei meinen Neffen letztes Jahr miterlebt, da war die richtig sichtbar eingesunken.

2

oh Danke fĂŒr deine nette Antwort. Ein Bild kann ich davon glaube garnicht machen, weil man es garnicht sieht. Also sie schlĂ€ft gerade auf der Seite und wenn ich drĂŒber fasse, ist es ein ganz ganz minimaler Unterschied. Das stimmt heute hat sie auch schon besser getrunken die Milch als gestern und vorgestern. Da wollte sie garnicht. MĂŒsste ich ihr noch mehr Waser geben?
Wenn sie wach ist, ist sie munter und aufmerksam bewegt sich, dreht sich usw.Hat ja auch ihren Brei gegessen, da ist ja auch Wasser enthalten und mittags koche ich meistens selber und da ist nochmal mehr Wasser drin.

5

Wenn man es so gar nicht erkennt, sie munter und vergnĂŒgt ist und ganz wichtig trotzdem trinkt brauchst du dir keine Sorgen machen.
Ihr könnt ihr immer wieder anbieten noch zusÀtzlich zu trinken, aber so sollte das reichen.
Mit meinen Neffen waren wir an dem Abend noch in der Notaufnahme weil wir das so eben nicht kannten und die meinten auch bei normaler FlĂŒssigkeitszufuhr kommt das tatsĂ€chlich öfters mal vor.

3

Hallo,
also bei meinem Sohn ist die tatsÀchlich sehr oft so eingesunken, dass man es stark sieht.
Auch wenn er viel trinkt, auch direkt nach dem trinken und dann gehts auch nach ner Zeit nicht weg. Er hat dabei viele volle Windeln und helles Urin.
Die KinderÀrztin sagte auch, dass er keinerlei Anzeichen von Austrocknung zeigt!

Es gibt also auch Kinder, bei denen die einfach oft etwas eingesunken ist đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž
Ist bei uns natĂŒrlich aufrecht dann auch stĂ€rker, man hat’s aber auch im Liegen oft gesehen.
Ich nehm es mittlerweile so hin und mach mir keine Sorgen mehr, solange der Zwerg ansonsten fit ist â˜ș

Da er grad vor allem nachmittags auch wenig trinkt, hab ich das noch mal mit meiner KinderĂ€rztin besprochen (man sieht’s jetzt auch an der Urinfarbe und die Windeln sind nachmittags nicht mehr so voll). Sie meinte Handlungsbedarf besteht wenn er auf mich keinen fitten Eindruck mehr macht oder es weniger als zwei Pipi Windeln pro Tag sind (davon sind wir zum GlĂŒck noch weit entfernt).
Ansonsten kann man darauf vertrauen, dass die kleinen Sicht holen was sie brauchen 😊

6

Ah ja ok. Ganz lieben Dank fĂŒr eure Antworten. Genau. Also unsere hat ja eben heute schon mind. 3 mal auf ihr Handtuch Pipi gemacht und bevor sie ins Bett ist auch nochmal ganz viel. Morgens ist die Windel auch immer sehr voll und auch nass und nach 2 Stunden spazieren gehen ist sie auch immer nass. Sie braucht grad schon etwas mehr Schlaf, ist aber auch wie gesagt noch etwas krank, roter Hals und leichten Schnupfen, hatten letzte Woche das 3 Tage Fieber, am Montag dann den Ausschlag. Spielt wohl auch noch mit rein. Wenn sie wach ist, ist sie munter und isst auch eigentlich so wie immer.
Danke Danke!!!!

4

Huhu,
eine KinderĂ€rztin hatte mir gesagt, dass die Fontanelle keine zuverlĂ€ssige Aussage darĂŒber trifft, ob das Kind ausreichend FlĂŒssigkeit hat, da sie immer mal etwas eingesunken sein kann und auch je nach Lage anders ist.
Sie sagte mir, dass man an der Hand bzw. Den Fingern den Hautfaltentest machen soll.
Außerdem ist der Mund und die Augen dann trocken , sprich wenig TrĂ€nenflĂŒssigkeit.

Ich denke, es klingt aber nicht schlecht, was dein Kind trinkt.
Falls du dir sehr doll sorgen machst, Trag doch einfach mal einen ganzen Tag Windeln , dann wirst du ja sehen, wie voll sie sind.

LG