#Silopo# heute erste Impfung

Hallo zusammen,

Heute mein đŸ„ die erste Impfung bekommen.
Beim Pieks hat sie geweint, sich aber schnell beruhigen lassen. Das war heute Vormittag.

Danach war sie noch normal drauf und jetzt schlÀft sie.
Und Mama, die eigentlich froh sein sollte, dass das đŸ„ mit 9 Wochen auch am Tag mehr als 20 Minuten am StĂŒck schlĂ€ft ist beunruhigt, obwohl das eine normale Reaktion ist. Wie Mamas eben so sind 😅

Ich bitte darum, dass sich die Impfgegner und Verschwörungstheoretiker zurĂŒckhalten. Jeder darf sich so entscheiden wie er mag.
Und ich nein, in dem Impfstoff waren sicherlich keine Mikro Chips und die DNA meines Kindes wurdze auch nicht entnommen đŸ™„đŸ€ŠđŸ»â€â™€ïž

LG Kalina mit đŸ„ đŸ„°

1

Das hört sich doch ganz gut an! Hoffentlich bleibt es so und sie bleibt von (grĂ¶ĂŸeren) Nebenwirkungen verschont.

Was habt ihr denn impfen lassen?

Bei uns steht nĂ€chste Woche erstmal die Rotavieren-Impfung an, aber ich hadere noch mit mir, ob wir auf diese Impfung nicht doch lieber verzichten sollen đŸ˜đŸ€·â€â™€ïž

2

Das war die erste 6-fach Impfung und Rita Impfung.
Ich hoffe es sehr fĂŒr die Kleine, dass sie verschont bleibt und alles gut ĂŒbersteht. 😊

Wir werden wohl alle Impfungen machen, es macht auch einfach Sinn fĂŒr uns.

Impfung ist grundsĂ€tzlich eine schwierige Entscheidung. Vermutlich mĂŒssen wir uns alle das genau ĂŒberlegen.
Es hat sicherlich seine GrĂŒnde, warum du darĂŒber nach denkst. Wiegt einfach die vor und Nachteile ab bzgl. der Auffrischung 😊

3

Rotaviren hat bei uns nur die jĂŒngste Tochter. Bei ihr war das angezeigt, durch die Ă€lteren BrĂŒder. Die gingen bereits in die Schule bzw Kita und da war die Gefahr grĂ¶ĂŸer das sie sowas mitbringen. Mein Kinderarzt sagte damals, das er von der Impfung abrĂ€t, sofern keine Ă€lteren Geschwister da sind die es einschleppen könnten.

weiteren Kommentar laden
4

Meine drei haben nach Impfungen auch immer besonders gut geschlafen. Ich denk aber auch das sowas megaanstrengend fĂŒr so kleine MĂ€use ist.

6

Wohl wahr.
Die schlÀft etwas unruhig, aber sie schlÀft.
Morgen sieht die Welt bestimmt wieder besser aus. :)

7

Mein Mittlerer hatte gestern die Meningokokken B Impfung und hat dann am Abend gefiebert.

Also geniess es wenn dein MÀuschen als Nebenwirkung "nur" schlÀft :-)

8

DarĂŒber bin ich auch sehr froh, jetzt kann ich das Kinderzimmer aufrĂ€umen 😅 wĂ€hrend sie schlĂ€ft.
Fieber ist nicht schön, aber zum GlĂŒck kann man dagegen was machen und solange man das Baby beruhigen kann ist alles halb so wild.
Meine kleine hat bis Ende letzter Woche nur auf mir geschlafen und auf mir gelebt. Nachts schlĂ€ft sie inzwischen nur noch neben mir aber tagsĂŒber noch auf mir. FĂŒr mich ist das eine riesen Umstellung, dass sie in ihrem Bett schlĂ€ft und das alleine 😄

9

Wir haben heute unseren 2 Impftermine gehabt.

Der kleine hat auch kurz geweint, war vom Raum verlassen schon wieder entspannt.

Hat sich grad noch mal etwas lauter bei Papa beschwert und schlÀft jetzt.

Mein Àlteres hat nach Impfungen immer mehr geschlafen und wollte viel kuscheln.

10

Ich bin schon auf unsere 2. Impfung gespannt. Die kleine war jetzt zwischendurch Mal wach und schlÀft nun wieder.

Ich hoffe, dass es bei euch entspannt bleibt :)

11

Huhu, unsere Zwillinge haben heute auch die erste Impfung bekommen. Bis jetzt schlafen die sehr viel, ich hoffe, dass die Nacht auch ruhig bleibt und sie es „im Schlaf“ verarbeiten 😊
Rotaviren haben wir allerdings trotz großer Schwester weg gelassen, hatten wir bei ihr auch nicht..

12

Das ist das beste was passieren kann. Die kleinen erholen sich so wenigstens am besten. :)