Abendliches Bauchweh...

Hallo liebe Mamas.
Unsere kleine Maus (13 Wochen) hat seit 4 Tagen abends völlige Bauchweh-Attaken. Sie krümmt sich ganz doll, kreischt richtig los, weint , schreit und lässt sich kaum beruhigen. Sonst hat sie kaum Bauchweh, schon gar nicht sooo! 🤔

Wir geben dann Kümmelzäpfchen, Tropfen gegen Kolliken, massieren das Bäuchlein, tragen im Fliegergriff, drücken die Beine an den Bauch...

Der ganze Spuk geht ca. 1 Stunde, Start zwischen 21 Uhr und 21:30 Uhr. Irgendwann kommt Pupserei, ein riesen Haufen Kaka und dann kann sie endlich erschöpft an der Brust trinken und schläft erschlagen ein.

Letzten Freitag war Impfung und U4, unter anderem Rotaviren. Denke aber das sollte nun doch auch durch sein, oder?

Hat jemand noch Tipps? Die Maus tut mir soooo leid, liegt immer noch hier und schnuckt im Schlaf von so viel Weinen 😢

Lg und danke, June 🌸