Mobiles Bett stinkt

Wir sind gerade im Urlaub und haben ein mobiles Bett gekauft. Wir haben hier ein wirklich winziges Apartment und das Bett vom Apartment ist an der Wand befestigt, so dass es nicht verschoben werden kann. Heute haben wir das mobile Bettchen aufgebaut und jetzt liegt die kleine drin. Das Problem ist, dass es sehr stark nach Chemie/Plastik riecht. Da ich damit nicht gerechnet hatte, haben wir es nicht auslüften lassen sondern direkt benutzt. Das ganze Schlafzimmer riecht total danach 🤢 ich kann die kleine aber auch nicht in mein Bett holen weil sie dann an den Seiten nicht gesichert wäre. Meint ihr, das ist dolle bedenklich ? Ich mache mir Gedanken über krebserregende Stoffe. Oder übertreibe ich ?

1

Ich mache mir bei sowas auch immer Gedanken, vermutlich wird wegen einer Nacht aber nichts passieren. Könnte natürlich aber auch akut die Atemwege reizen.
Kannst du nicht aus deinem Bett die Matratze raus nehmen und einfach auf den Boden legen? Oder gibt es in ihrem Bettchen eine Matratze die du auf den Boden legen kannst?
Magst du noch schreiben welches Modell du gekauft hast das so stinkt? Wir stehen nämlich auch kurz vor so einer Anschaffung.

2

Du übertreibst...

Natürlich wäre es besser gewesen das Teil auslüften zu lassen.. aber ist jetzt nun mal so.

Auch wenn der Vergleich blöd und ausgelutscht ist... als wir klein waren hat sich niemand das Köpfchen wegen krebserregender Stoffe gemacht und wir leben auch noch...

3

Köpfchen zerbrochen wollte ich schreiben

4

Ja und leider leben sehr viele (und immer mehr junge leute) so um die 30 Jahre mit Krebs. Klar woher der nun kommt lässt sich nicht direkt nachvollziehen.
Und klar, viele bleiben verschont und können deine oben genannte Floskel benutzen.
Aber wir sind nun mal medizinisch wissenschaftlich nun so weit um gewissen Dinge zu erkennen.

Mein Vater zb musste sich früher als Kind im Auto auch nicht anschnallen, es gab keine gurte, er hat es überlebt. Trotzdem würde ich im Leben nicht drauf kommen mich und mein kind nicht anzuschnallen.

Zu sagen sie übertreibt , was ihren Gedankengang angeht finde ich jetzt nicht fair.
So ganz Unrecht hat sie nicht.
Allerdings ist der Drops ja nun gelutscht und es ist zu spät.
Ich würde das Bettchen jetzt versuchen tagsüber auf den Balkon oder so zustellen , damit es draussen in der Sonne Ausdünsten kann oder so ähnlich, je nach Möglichkeit.

weitere Kommentare laden
7

Ich bin der Meinung, dass bei dem Thema echt übertrieben wird. Nur weil der Geruch Vll irgendwann verflogen ist, sind doch deswegen die evtl. "giftigen Stoffe" nicht weg. Dann legst du dein Baby jahrelang (ich übertreibe) darein und kein Gedanke wird mehr verschwendet, nur weil es nach nichts riecht..

Mach dir nicht so viele Sorgen, denn andern kannst du es grade nicht. Genieß deinen Urlaub und habt schöne Tage :)

9

Nicht alles was riecht ist gefährlich, nicht alles was gefährlich ist riecht.
Aber grade neue Sachen würde ich vorher einmal auslüften lassen, wenn möglich waschen.

10

Ich würde da nicht mal selbst nicht drin schlafen und ganz bestimmt nicht mein Kind schlafen lassen. Auf jeden Fall reklamieren!!!
Das Teil ist bestimmt nicht schadstoffgeprüft sondern aus billigen chemischen und giftigen Stoffen und Farben.
Tu das deinem Kind nicht an aus bequemlichkeit!

11

Wir hatten ein Reisebett von Hauck und da hat absolut gar nichts gerochen. Ist aber auch ein deutschen Produkt und entspricht den Standards.

12

Hier geht's nicht um Bequemlichkeit - die TE ist im Urlaub?! Was soll sie machen, heim fahren, weil ein Reisebett stinkt? 🤔

weitere Kommentare laden
16

naja... wer weiß wo ihr das gekauft habt.. in deutschland kann man ja akuam wirklich giftiges babyzeug kaufen. aber vieles wird ja im ausland produziert und ob da dann alles nach den regeln läuft weiß der himmel...

stell es mal über mittag in die pralle sonne 8am offenen fenster oder balkon) dadurch offnen sich die poren und evtl ungesunde stoffe können schneller auslüften. da der plastikgeruch dann besser wird, rede ich mir immer ein die fiesesten weichmacher sind dann weg.

- zumal plastik in der sonne ja auch irgendwann spröde wird... und wirklich iiiih sind ja immer die weichmacher...

17

Hi,
Das Stinkige Ding raus aus dem Zimmer und lüften lassen.

Und wenn das Bett an der Wand verschraubt ist, ist doch eine Seite gesichert? Oder ist es am Kopfteil verschraubt?

Entweder aus den Duschtüchern Schlangen drehen und unter das Spannbettuch, eine Begrenzung bauen. Oder das Kind in der Wanne vom Kinderwagen schlafen lassen.

Seit ihr noch länger dort, über ebay Kleinanzeige und Facebook, dort im Ort nach einem Reisebett suchen, und kaufen.

Gruß

18

Iih, fies 🙈 Ich würde es einen Tag draussen lüften und dann weiter verwenden. Unbedingt ein Bettlaken reinlegen. Da ja einige meinten, bei deutschen Produkten könne sowas nicht passieren: Wir haben neulich einen arschteuren neuen Reboarder gekauft, beste deutsche Marke. Das ganze Auto und vor allem ihr Köpfchen (die Haare) haben leicht chemisch gerochen nach der ersten Fahrt... auch nett ;) Mittlerweile ist der Geruch verflogen.