SILIPO : Baby und Studium

Hallo zusammen,

ich weiß gar nicht was ich mit diesem Beitrag erreichen will. Vielleicht hilft es mir aufzuschreiben was ich denke.
Mein Sohn wird bald 7 Monate. Er war ein absolutes Wunschkind und wir sind mega happy. Zu meiner Situation: Ich bin noch Studentin. Habe zwar einen BA- Abschluss und bin nun im Master. Davon hab ich ca 75% schon geschafft. Während der Schwangerschaft konnte ich am Anfang noch gut mitmachen aber dann ging es mir leider körperlich nicht so gut und ich musste leider pausieren. Das hällt bis jetzt an. Mit fast 7 Monaten braucht er natürlich noch meine volle Aufmerksamkeit. Ich stille ihn auch noch voll. Mir war immer bewusst, dass mein Studium für eine Zeit lang ruhen muss. So haben mein Mann und ich das auch besprochen. Mir ist es sehr wichtig weiter zu machen. Trotzdem sind alle meine Kommilitonen an mir vorbei gezogen und nun fest im Job. Das fühlt sich frustrierend für mich an. Wenn ich wieder ins Studium einsteige ist niemand mehr da. Dadurch geht bei mir unglaublich die Motivation verloren. So in der Luft zu hängen fühlt sich nicht gut an.
Ich weiß echt nicht, was ich mit dem Beitrag bezwecken wolle. Bestimmt wird der ein oder andere sich denken: Wieso hast du dein Studium nicht fertig gemacht bevor du ein Kind bekommen hast?
Es war für uns beide dennoch der richtige Zeitpunkt aus mehreren Gründen :)

Diskussion stillgelegt

1

Dafür arbeiten die Anderen und haben kein Kind;-)

Kopf hoch, vllt sind wenn du wieder anfängst richtig, auch Mütter dabei.
Vllt horchst du vorsichtig erstmal in dich und guckst ob du generell dein Studium fortführen wollen möchtest. Also so vom Herzen.
Denn nur weil die anderen weg sind unmotiviert zu sein, ist Quatsch. Du machst es ja nicht für die Anderen, sondern für dich und deine Familie.

Und jetzt genieß die warmen Tage und deinen Sonnenschein.

Kommt Zeit, kommt Rat, kommt keiner, ist es noch nicht Zeit.

Alles Liebe:)

Diskussion stillgelegt