Baby zu schwer?

Guten Morgen Ihr Lieben,

Unsere Maus wird am Montag 8Wochen und ist ein Flaschenkind.
Nun habe ich sie gerade mal gewogen und bin etwas erschrocken: 5230g
Was wiegen/wogen Eure Mäuse denn in dem "Alter" so?

Lg

1

Ich finde sie nickt zu schwer, wie groß ist sie denn?
Meine hatte etwa 5000g war aber 6 Wochen zu früh und hatte 2400g bei der Geburt... also... nein! Nicht zu schwer 😅

5

Wir haben sie gestern mal gemessen und sie ist jetzt 60,5 cm 🙂

11

Na das passt doch super zusammen 🙃

weitere Kommentare laden
2

Guten Morgen :)
Also mein Sohn war bei der Geburt alleine schon bei 4330 Gramm & laut u Heft bei der u3 bei 5700 Gramm aber er war nie „zu schwer“ ☺️


Glaube du brauchst dir keine Sorgen machen :)

3

Das hängt ja doch sehr vom Geburtsgewicht ab.
Unsere Maus kam mit 3260g auf die Welt und hatte bei der U4 mit 10 Wochen 5305g.

Bei so kleinen Babys sollte man sich definitiv nicht wegen dem Gewicht verrückt machen. Durch die Us ist man ja eh gefühlt ständig beim Kinderarzt und wenn es einen Grund zur Sorge gäbe, dann wird der Kinderarzt darauf aufmerksam machen. Solange von dort nichts kommt einfach entspannt bleiben und das Baby genießen 😊

8

Naja...bei der U3 hatte sie 4340g und die KÄ meinte wir müssten aufpassen das sie nicht zu schwer wird, das wäre schon ordentlich 🤔

9

Das finde ich jetzt etwas merkwürdig.

Unsere Tochter war bei der Geburt leichter als eure, und hatte mit 8 Wochen ungefähr das gleiche Gewicht. Laut Kinderärztin war sie immer eher zu leicht 😂 Ist sie heute übrigens noch.

Schau doch mal im gelben Heft hinten nach auf welcher Perzentile sie jetzt ist. Wenn sie sich relativ gleichmäßig auf ihrer weiterentwickelt, dann würde ich mir keine Gedanken machen.

Hatte die Kinderärztin denn auch eine Idee, wie du aufpassen sollst?

weitere Kommentare laden
4

Das kommt sehr auf das Geburtsgewicht an :)
Ob sie nun gestillt wird oder die Flasche bekommt, macht keinen großen Unterschied.
Unsere Tochter wurde 8 Wochen lang gestillt und bekam dann die Flasche - an ihrer Zunahme hat sich kaum etwas geändert.
Sie kam mit 3 kg zur Welt und wog mit 8 Wochen 4080 g.

6

Unsere kam mit 3540g verteilt auf 52cm zur Welt 🙂

7

Na siehst du :) und ich hab gerade gelesen, sie ist 60 cm groß. Unserer Tochter war mit 4 Monaten 60 cm groß und hatte da auch 5 kg - und sie war nie zu schwer.
Größe und Gewicht passt super zusammen ❤

weiteren Kommentar laden
13

Wie war das Startgewicht, die Größe?
Mit pre kannst du nicht überfüttern genau wie mit muttermilch. Spätestens wenn sie aktiver werden geht das alles wieder weg😃

Mach dir keine Sorgen 🥰

16

Mein Kleiner wird am Dienstag 8 Wochen alt und wiegt aktuell 5,7kg und ist ca 60/61cm groß. Bei der Geburt war er 55cm groß und wog 3880g.

Ich finde also nicht, dass dein Baby zu schwer ist 😊

17
Thumbnail Zoom

Also dein Kinderarzt sollte sich vielleicht einen neuen Beruf suchen, wenn er nicht Mal in der Lage ist solche Kurven zu interpretieren. Dein Baby ist absoluter Durchschnitt. Weder besonders leicht, noch in irgendeiner Weise schwer. In dem Alter wäre ein Gewicht über 7 Kilo wirklich schwer. Knapp über 5 ist ein tolles gesundes Gewicht.
Und dein Kinderarzt ist ein (entschuldige den Ausdruck) Vollhorst.

19

Danke Ihr Lieben,

bin jetzt deutlich beruhigter.
Wasser usw. bekommt sie nicht, nachdem ich hier schonmal gefragt und auch nachgelesen habe.
Dann bekommt sie einfach weiter ihre Flasche wenn sie danach verlangt.
LG

23

Ich glaube, meiner hatte da schon über 8kg, kam aber auch schon mit 5 zur Welt.
Füttert ihr Pre? Das darf man doch nach Bedarf geben, so wie Muttermilch. Da kann man doch eigentlich nichts falsch machen und sie wiegen so viel, wie sie halt wiegen. 😉