Hygiene von Kau-Spielzeug (zB Sophie la Giraffe)

Hallo zusammen,

der Artikel ist zwar aus 2017, aber nach wie vor aktuell. Die Problematik war mir bisher gar nicht so bewusst đŸ€ą da lohnt es sich doch direkt, mal die Spielzeugkiste auszusortieren....


https://www.sparbaby.de/baby/sophie-die-giraffe-schimmel/


LG

1

Ich fand diese Giraffe schon immer furchtbar. Generell sollte man bei Kauspielzeug vielleicht einfach darauf achten, dass es nicht innen hohl ist. Normale Beißringe kann man einfach abspĂŒlen und trockenen.
Da schimmelt so schnell nichts.
Wie kommt man darauf ein Beißspielzeug fĂŒr Babys zu entwickeln, das unter Garantie irgendwann gefĂ€hrlich wird.
Das Innere lÀsst sich nÀmlich schlicht nicht wirklich reinigen.

2

Ist ja dasselbe mit dem meisten Spielzeug fĂŒr die Badewanne, also die ganzen Gummitiere. Ich finde das total eklig, da hilft auch gut trocknen lassen nichts.

3

Wir waren von der Giraffe auch alles andere als begeistert. Es steht auch in den „Warnhinweisen“, dass man diese entsorgen soll, sobald sie brĂŒchig wird. Das war bei uns schon nach 2 Wochen der Fall und nach kurzer Zeit hatte sie ein Loch.
Schon alleine aus dem Aspekt fand ich das Teil einfach schlecht und seither haben wir auch nix mehr, was innen hohl ist.

4

Wir lieben Sophie.
Ich spĂŒle sie regelmĂ€ĂŸig unter fliesendem Wasser ab und halte dabei hinten den Punkt zu.
Man wĂ€scht doch die anderen spielutensilien auch regelmĂ€ĂŸig. Außerdem habe ich meine kleine noch nie gesehen das sie an dem offenen Punkt saugt. Sie nimmt lieber Kopf und Beine in den Mund.

Bei badeenten etc hat sich doch auch noch keiner Gedanken dazu gemacht oder?

5

Doch. Bei Badeenten wurde das auch festgestellt. Diese nehme ich fĂŒr meinen Teil auch nicht in die Wanne. Sind bei uns nur Deko. Das Grundproblem ist lĂ€nger bekannt.

6

Ich tausche die Dinger einfach oft.
Wir haben hier einen Action, da kosten 8 enten 2€, die hat man ja ĂŒber. 😄

7

Wir hatten diese Giraffe 2017 fĂŒr unseren Sohn gekauft, er fand sie super. Hab das mit dem Schimmel dann auch gelesen :-( daher haben wir die Giraffe, als er sie nicht mehr verwendete, aufgeschnitten, und kein Schimmel, alles schön weiß, wie neu.
Glaube der Schimmel kommt wirklich nur wenn die Giraffe unters fließende Wasser gehalten wird, und das in das Loch rinnt.

Daher haben wir die Giraffe heuer fĂŒr unsre Tochter wieder gekauft, sie mag sie auch sehr gerne. Werde sie nachher auch wieder zerschneiden, gehe aber davon aus, dass natĂŒrlich wieder alles passt.