Wie läufts bei euch? 10 Wochen alt

Finds Grad irgendwie anstrengend die Zeit.. Ich weiss ist ganz normal aber es ist am tag immer ein Kreislauf aus 20 minuten gute Laune und auch schon allein beschäftigen.. Dann gemotze dann gebrüll dann schläft sie und alles geht wieder von vorn los..

1

Hallo, meine kleine ist neun Wochen und bei uns ist es ähnlich. Manche Tage schläft sie recht viel und manche ist sie so gut wie den ganzen Tag wach. Will dann immer bei mir sein. Zehn Minuten allein im Laufgitter gehen gerade noch so. Sonst am liebsten auf dem Arm. Irgendwie komme ich auch zu nichts mehr 🙄 aber so klein sind sie ja nur ein Mal. Genieße die Zeit, sie kommt nicht zurück

2

Hey bei uns ist es ähnlich mein kleiner ist ab morgen aber schon 12 Wochen, am besten ist es morgens wenn er ausgeschlafen hat dan ist er super drauf und ich kann ihn auch mal 20 min. Oder länger im laufstall unterm mobile beschäftigen je später es wird und wenn er dan nicht in den schlaf findet ist er schlecht drauf und quengelt rum...stille ihn in den schlaf ohne schläft er leider nicht ein...im moment ist es abends ganz schlimm da findet er garkeine ruhe aber denke es könnte mit dem 12 wochen schub zusammen hängen 🤷‍♀️ er gibt auch immer mehr Geräusche von sich und ist noch zappeliger als sonst, übt die bauchmuskulatur und will den GANZEN Tag am liebsten gucken wehe man legt ihn flach hin dan schreit er 🙄

4

Bei uns 100% genauso, morgens mega happy dann Berg ab.. Hatte bißchen Hoffnung das es nach den 12 Wochen besser wird.. Sagt man ja eigentlich, wie klappts mit dem schlafen bei euch?

5

Ganz unterschiedlich mal schafft er nachts 4-5 Std am Stück ganz selten auch mal 6 std. Aber auch mal alle 2 std, nach der ersten schlafphase die ist meistens von 11 Uhr/12 Uhr (ich zähle ab da wo wir auch schlafen gehen) bis 3/4 uhr wacht er dan um 6/7 Uhr wieder auf und dan werden die Abstände immer kürzer...heute hat er immer nur kurz geschlafen und war jetzt am Abend total übermüdet hab ihn dan oben gestillt und er ist dan auch eingeschlafen da liegt er jetzt seit 7 uhr...mein gefühl ist je mehr schlaf er tagsüber hat desto besser schläft er nachts.
Ich stille ihn dan im Liegen und packe ihn sobald er tief schläft in sein Bett das neben unserem steht.. ich hoffe doch sehr das er nach dem 12 wochen schub besser drauf ist 😀...ich meine er lacht auch viel und hat Spaß nur eben nicht ewig lang irgendwann hat er keine lust mehr darauf oder ihm passt die liegeposition nicht...

3

Ich kann eigentlich jeder Neu-Mama empfehlen, Babykurse zu besuchen, wenn welche stattfinden. Man hat einen festen Termin in der Woche, den Austausch mit anderen Müttern und lernt vielleicht auch die ein oder andere Mutter kennen, mit der man mal einen Kaffee trinken kann. Als mein Kleiner so alt war, war ich mit ihm bei der Rückbildung und da haben sich einige Freundschaften ergeben, wir treffen uns jetzt wieder regelmäßig und es tut so gut, mit anderen Müttern zu sprechen 🙃

6

Kann ich nur bestätigen. Wir waren heute zum ersten Mal beim Pekip und das Beste am Kurs für mich als Erstlingsmama ist, zu sehen, dass auch bei anderen nicht alles rund läuft mit den Kleinen :-)

7

Ja das stimmt, bin da nur wegen corona irgendwie nicht so sicher..