Folgesitz nach Babyschale

Ich habe vor kurzem schon mal eine ähnliche Frage gestellt... bin aber trotzdem nicht viel weiter gekommen.
Wir haben aktuell eine Cybex-Babyschale mit Station. Allerdings schwitzt mein Sohnemann so sehr da drin. Der Folgesitz vom Cybex hat den gleichen Stoff wie jetzt.
Ich wäre bereit einen komplett neuen Sitz samt Station zu kaufen, wenn dieser das Kind nicht so schwitzen lässt. Ja, es hängt natürlich auch mit dem Plastil zusammen, aus dem der Sitz ist. Vielleicht gibt es aber einen Sitz der so gebaut ist, dass feuchtigkeit gut abtransportiert werden kann?!

Welchen Sitz hat Euer Mäuschen und seid ihr rundum zufrieden?

1

Wenn es nur um das schwitzen geht, morgen ist die Hitzewelle vorbei und ich denke nicht dass es dieses Jahr nochmal so heiß wird. Du könntest aber auch einen klimabezug in den Sitz machen, der hilft auch. Wie alt, groß und schwer ist denn dein Kind, wenn du wirklich einen neuen Sitz willst?

2

Er schwitzt auch ohne die aktuelle Hitze. Wenn wir mal eine längere Strecke fahren. Klima ist immer dabei und er hat eine Aeromoov Einlage. Trotzdem schwitzt er so sehr, dass ich ihn Schweiß gebadet aus dem Sitz nehme.
Er ist fast 10 Monate, 9,5 KG und 73cm

4

Ok...schweißgebadet jetzt aktuell bei der Hitz, sonst ist er einfach feucht.
Der Sitz soll ja ca. 4 Jahre halten, also kommen noch 3 Sommer.
Danach gibt es erst den nächsten Sitz.

weitere Kommentare laden
3

Wir haben einen klimabezug genommen. Dafür extra einen neuen Sitz kaufen würde ich nicht. Besonders, weil egal ist welcher Stoff bei dem Wetter schwitzen die kleinen wenn es eng ist immer. Man selbst ja auch. 🤷🏼‍♀️

5

Die Babyschale wird langsam klein. Ein neuer Sitz muss her und da wollte ich das berücksichtigen mit dem Schwitzen.

6

Hallo,

Ich würde eher die Passform berücksichtigen als das schwitzen. Es gibt für sehr viele Sitze Sommerbezüge oder man nutzt eine Einlage wie die Aeromoov. Die darf allerdings nicht in Sitze von Cybex, die sind sehr kleinlich was Fremdzubehör angeht.

Vg

16

Warum darf die da nicht rein? Wir waren bei den Zwergperten und die haben die Einlage gesehen und noch gesagt, dass die gut ist 🤔

22

Weil Cybex jegliches Fremdzubehör verbietet. Stand zumindest früher in der Anleitung drin. In der Anleitung vom z hab ich gerade beim durchblättern nichts gesehen.

8

Gibt es nicht gegen Aufpreis andere Stoffarten? Wir waren jetzt auch erst vor ein paar Wochen bei den Zwergperten (kann man übrigens nur empfehlen) und bei nahezu jedem Modell gab es gegen entsprechende Zuzahlung weniger schwitzige Stoffe. Uns war das auch sehr wichtig, weil unsere Tochter zu Kategorie "Ofen" zählt. Letztlich hilft da am besten Aeromoov, denke ich, mit dem hatten wir in der Babyschale auch eine deutliche Verbesserung und werden ihn ggf. nächstes Jahr dann für den Reboarder auch kaufen. Wir haben uns für einen BeSafe izi turn entschieden, weil die Vekäuferin meinte, dass er vom Material her tatsächlich am "unschwitzigsten" ist. Fühlt sich auch deutlich besser an als die Stoffe von Britax Römer, der unsere Alternative war. Ich würde im Fachhandel fragen und alle Muster befühlen, da merkt man auf jeden Fall Unterschiede.

17

Wir haben die Einlage von Aeromoov, merke keinen Unterschied. Ich habe wohl einen "Ofen,ofen" 🤣

9

Ich wage zu behaupten, dass es keinen sitz gibt in dem die Kinder nicht schwitzen...🤷🏼‍♀️

18

So weit habe ich auch schon gedacht :(

10

Hey :)

wir hatten ebenfalls die Babyschale von Cybex und jetzt den Folgesitz ebenfalls von Cybex.

Ich kann dir nur sagen, dass unser kleiner Mann ebenfalls in der Schale extrem geschwitzt hat und im Folgesitz gar nicht.

Liebe Grüße


Amy mit Leon 10,5 Monate 💙

19

Liegt wohl an der offenen Form?! Habe deshalb auch die Form in meiner Frage erwähnt. Ich glaube die Luft kann da besser zirkulieren als in der Babyschale

23

Ja das denke ich auch das es an der Form liegt.

20

Hallo,

Es gibt klimamatten von diversen Herstellern, die eigentlich recht gut funktionieren und das schwitzen deutlich minimieren.
Abgesehen davon gibt es einen reboarder welcher mit einem speziellen Stoff ausgestattet ist und ein meshgewebe hat um das schwitzen zu minimieren. Fahr zu einem fh und lass dich beraten. Die haben Ahnung von schwitzekindern.

P.s.: wir haben auch ein schwitzekind was im neuen Sitz nicht mehr so schwitzt
Liebe Grüße
Jelly

21

Die Aeromoov-Einlage haben wir, finde nicht dass sich da groß was ändert.
Welchen Sitz habt ihr ?

24

Wir hatten zuerst den axkid one, den haben wir aber zurück geben können, da er ja aus dem Sortiment genommen wurde und haben jetzt den axkid minikid 2.0 und sind absolut zufrieden und total happy damit.
Ist aber ein gegurteter reboarder welcher bis 25kg geht 😊

25

ich hatte babyschale und folgesitz (king quickfix) von römer, zu solchen hitzewellen wie jetzt schwitzt man doch überall... also ich überall, außer unter der dusche...

wir haben dann unter den po quer ein handtuch gelegt, sodass auch die armlehnen bedeckt waren, das finde ich immer etwas angenehmer, weil die kleinen ja auch kurze kleider anhaben, ich mag damit auch nicht auf kunstfasern sitzen. deshalb einen anderen indersitz kaufen fiele mir aber nun auch nicht ein. wir fahren bei dem wetter so wenig wie irgendmöglich auto und nehmen die kindersitze mit rein, wenn ich nicht im schatten parken kann.

die großen sitze (ab 3) habe ich bewusst in hellgrau gewählt, damit sie sich nicht so ehr aufheizen.

26

Wir haben den Kindersitz von Joie mit Station. Da schwitzt unsere nicht mehr so drin. So ne -Anti Schwitzmatte rein und sie liebt diesen Sitz. Ist auch ein Warmblüter und habe sie immer nass ausm Maxi Cosi rausgeholt.

Die Babyschale ist enger, da schwitzte sie immer sehr drin. Jetzt im Sitz ist alles gut.

Bei diesem Wetter trägt sie auch nur Tshirt und Kurze Hose bei der Autofahrt