Ausschlag nur im Gesicht

Thumbnail Zoom

Hallo, ich weiß ihr seid keine Ärzte aber vielleicht gehts ja jemandem ähnlich. Unsere Maus hat bestimmt schon 2 Wochen lang so komische Pickelchen im Gesicht. Mal gehen sie und am nächsten Tag sind sie ein paar cm versetzt im Gesicht. Bzw ist es nur unter den Augen und manchmal an der Stirn. Ich dachte erst das sind Mückenstiche aber Nachts ist ihr Fenster zu und wir haben überall Fliegengitter dran. Und so viele Mückenstiche täglich im Gesicht kann ich mir kaum vorstellen🤷🏻‍♀️ Werde nächste Woche mal beim Kinderarzt vorbei schauen, weil es immer schlimmer wird. Ich denke nicht, dass es juckt, sie kratzt jetzt nicht bewusst im Gesicht und ist gut gelaunt🤷🏻‍♀️ Habt ihr Tipps ob ich mir vllt in der Apotheke eine Creme holen könnte oder lieber in Ruhe lassen?

1

Achja der große auf der rechten Wange sieht aus wie ein Mückenstich. Also es ist jetzt kein mit Eiter gefüllter Pickel das sieht hier nur so aus🙈

2

Du schreibst leider nicht wie alt die kleine Maus ist, aber das sieht nach Neugeborenenakne aus. Ist harmlos und kommt durch die Hormonumstellung nach der Geburt.

Ich weiß, dass man immer denkt, dass Babys so super tolle Haut haben. Das kommt aber meistens erst mit 4-5 Monaten. Vorher sah unsere Tochter teilweise aus, als wäre sie in der Pubertät 🙈

Bei uns hat Eubos akut geholfen. Teuer, aber wirksam. Wenn die Ausbrüche weg waren, haben wir Hautruhe von Eubos benutzt, aber meistens kamen die Pickel recht schnell wieder.

3

Oh tut mir leid, sie ist 9 Monate🙈 sie hatte Neugeborenen Akne aber das hier sieht anders aus😩

6

Ok, mit 9 Monaten ist das was anderes.

Ich würde auch zum Kinderarzt gehen. Wahrscheinlich nichts schlimmes, aber sicher ist sicher.

4

Mit 9 Monaten könnte es Babyakne sein und ein Arztbesuch ist eine gute Idee.

Bloß nicht ausdrücken, das kann zu Narben führen.

5

Ich werde es selbstverständlich nicht ausdrücken und es würde auch garnicht gehen weil da nichts drin ist. Das sind keine Pickel🤷🏻‍♀️