Baby schreien / weinen

Hallo, ich hab mal eine Frage, hat sich heute nach einem Besuch ergeben... Meine tochter in wenigen Tagen 7 Monate alt, schreit bzw weit ab und zu, ganz seltsam.. Es ist so schwer zu beschreiben.. So laut, ziemlich schnell und lässt sich nur sehr schwer beruhigen.. Irgendwie scheint sie sich da reinzusteigern. Nach diesem schreien bzw weinen seufzt sie auch immer sehr lange. Es kommt eigentlich nur vor wenn sie sehr müde ist (nicht immer) oder so wie heute, wenn sie sich erschreckt.. Meine Freundin war heute zu Besuch und meinte sie hätte so ein schreien noch nie gehört.. Jetz mach ich mir natürlich meine Gedanken..! Kennt das jemand so? Falls ich es überhaupt beschrieben habe das jemand weiß was ich meine.

Liebe Grüße

1

Ja kenne ich, hat mein kleiner nicht häufig, vielleicht zwei mal in den 5 Monaten. Bei ihm war es Müdigkeit, wenn ein Schläfchen übergangen wurde. Er weint sich dann in den Schlaf, herzzerreißend und schluchzt auch dann noch bestimmt 20 Minuten immer wieder mal noch im Schlaf. Ich glaube es ist dann einfach zu viel für ihn gewesen und da hilft dann nur der Kinderwagen beim einschlafen.

2

Danke für deine Nachricht.. Ist das dann auch so eine Art hysterisches schreien oder schrill.. Wo auch die Atmung sehr schnell ist? Meine Freundin meinte ihr baby hatte das nie so und das es sehr seltsam ist.. Das hat mir natürlich etwas Sorge bereitet.

3

Ja genau es ist ein ganz anderes weinen als dass was er sonst mal hat wegen Hunger oder Frustration.. er steigert sich da richtig rein und ist wahnsinnig schrill. Im Kinderwagen hat er dann zum Glück recht schnell in den Schlaf gefunden aber schluchzte dann noch so 😢
Als er nach 2 Stunden Schlaf aufgewacht ist, war alles wie immer. Hab mir auch Sorgen gemacht. Aber ich glaube er war drüber und konnte dann nicht ohne Hilfe in den Schlaf finden...
Mach dir nicht so viele Gedanken, wenn du dein Baby begleitest, es tröstet Und das weinen auffangen kannst ist doch alles gut!
Es sind Babys bis auf das weinen haben sie kaum Wege sich auszudrücken!

weiteren Kommentar laden