Erkältung

Unsere kleine Maus hat seit 3 Tagen eine Erkältung, aber nur leicht erhöhte Temperatur und eine verstopfte Nase. Mehr kann sie uns zumindest nicht mitteilen. Es ist allerdings bei ihr am abklingen und die Nächte werden wieder etwas einfacher. Jetzt hat es uns seit gestern auch erwischt, nur richtig doll. Wir fragen uns, ob wir sie jetzt nochmal anstecken können, womöglich mit noch mehr Symptomen. Wir waschen uns schon nach dem Naseputzen immer die Hände und Niesen und Husten sie natürlich nicht an. Aber ich möchte sie um jeden Preis gerne verschonen. Kann daraus ein Ping Pong Effekt entstehen ?

1

Erstmal gute Besserung!

Wenn ihr euch bei ihr angesteckt habt bzw. Ihr alle den gleichen Erreger habt, dann ist es sehr unwahrscheinlich, dass die kleine es nochmal bekommt, denn ihr Körper kennt das Virus jetzt schon.

Wenn es natürlich ein anderes ist, dann kann das leicht passieren.

Von daher, genauso weiter machen, also Vorwerk Hände waschen usw. Aber auch nicht übervorsichtig sein.

Wiederholte Ansteckung ist unwahrscheinlich, wie oben schon erklärt 👍

2

Vielen Dank, das macht Sinn 👍🏼👍🏼