Baby hustet, um auf sich aufmerksam zu machen 😅

Guten Abend, ihr Lieben!

Vielleicht eine verrĂŒckte Frage...

Mein Baby (jetzt 4 Monate) verschluckt sich immer schon beim trinken. Trinkt hastig, dann fließt die Milch meist zu schnell zu stark und schon ist es passiert.
Anfangs hat mir das natĂŒrlich Angst gemacht, mit der Zeit hat er aber gelernt richtig toll zu husten.
Ich nahm/nehme ihn dein gleich hoch, klopfe sanft auf seinen RĂŒcken, begleitet von etwas wie: "och Schatz, hast du dich so verschluckt. Menno, arme Maus" etc.😚

So. Und nun kommt es immer wieder vor, dass er zB wĂ€hrend Ich koche und ihm in seinem Stuhl den RĂŒcken zudrehe, laut hustet, um meine Aufmerksamkeit zu bekommen.

Das ist einerseits mega sĂŒĂŸ und lustig. 😂
Andererseits mach ich mir auch Gedanken...
Nicht, weil er eben mal ein paar Minuten keine ungeteilte Aufmerksamkeit genießt, sondern irgendwie einfach die Tatsache, dass er so crazy kommuniziert.

Kennt sowas jemand?
Legt sich das?
Aktuell gehe ich einfach darauf ein und wende mich ihm zu, wenn er *rĂ€usper* mal wieder hochgenommen werden will😅

FĂŒhlt sich einfach an, als hĂ€tten wir einen tollen Draht zueinander - nur leider einen voll schrĂ€gen... 🙈

1

Hey :)
War bei uns Ă€hnlich, missy hat entdeckt, dass Erwachsene es lustig finden,, wenn sie kĂŒnstlich hustet und sich dann mit ihr unterhalten. Dann hat sie es sehr lange genau dafĂŒr genutzt. 😅 Mittlerweile ist sie aber 9 Monate und holt sich ihre Aufmerksamkeit anders: hinrobben, "ey" rufen 😂, arme hinstrecken, Kuss geben,... Kommunikation und soziale Interaktion warenvon Anfang an ihre StĂ€rke. Ich finde das auch total faszinierend :)
Liebe GrĂŒĂŸe

Anna mit Missy (9,5 Monate) im Arm đŸ€±und ⭐fest im💜

2

Mein Sohn tut dies auch und es wirkt meist so aufgesetzt🙈

3

Hi,

War hier genauso 😂 mittlerweile plappert sie vor sich hin und macht es nicht mehr😊
Lg

4

Ich kenne es nicht aus eigener Erfahrung, aber lustigerweise hat meine Hebamme letzte Woche im Babymassage-Kurs genau von diesem Thema erzĂ€hlt. Dass es Babys gibt, die kĂŒnstlich husten, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Allerdings sprach sie von Ă€lteren Babys, da ja erst einmal bewusst sein muss, wie man kĂŒnstlich hustet und auch dass sich dann jemand kĂŒmmert und dass man das quasi ausnutzen kann :-)

5

Hehe, ja hier macht das auch jemand ganz gern đŸ€Ș
Die kleinen Entertainer machen alles um die Stars zu sein đŸ„°

6

Hier meine Maus hat das auch mit so ca 4 Monaten angefangen anfangs immer wenn sie im bett lag und schon wach war hat sie angefangen zu Husten und ich bin immer hingerannt weil ich dachte oh gott sie hat sich verschluckt etc, im zimmer angekommen hat mich ein strahlendes baby empfangen nix mehr mit Husten xD. SpÀter hat die das immer gemacht sobald sie sich selber beschÀftigen sollte weil ich kochen wollte oder einfach nur die WÀsche aufhÀngen etc
Mit so ca 6 monaten hat die dann nen neuen laut entdeckt
Da zieht sie die Luft so komisch ein das hört sich an als wĂŒrde sie ersticken das is richtig grausam xD ich weiß garnich wie oft ich gerannt bin und nen halben Herzinfarkt bekommen habe
Gott sei dank jetzt kommt nurnoch ein energisches maaaaamaaaa ab (wenn sie ab sagt will sie immer aufstehen)

Ja manche Babys kommunizieren echt komisch xD
Unsere Macht auch nich winke winke oder so wenn sie jemanden sieht den sie kennt
Sie schĂŒttelt mit dem Kopf (sieht aus wie nein nein) und wartet ob der jenige das auhc macht wenn ja is alles gut wenn nich will sie nix von dem jenigen wissen xD

Genießen wir die lustige zeit der Kommunikation
Irgendwann sagen sie dann richtig energisch was sie alles doof finden xD

LG kekscore mit Melina in 1 Woche 1 jahr :)

7

Meine Kleine macht zur Zeit auch so eine Art Hust-Laute. Sie findet es toll und testet und trainiert ihre Stimme 😅👍

8

Meine hat das auch eine Zeitlang gemacht, ich fand das immer mega sĂŒss

9

Und ich dachte schon mein kleiner wĂ€re der einzige verrĂŒckte der das macht đŸ€Ł
Mein Mann und ich lachen dann immer, und nennen ihn einen kleinen Schauspieler 😊