Alter Emmaljunga

Thumbnail Zoom

Hallo:)

Noch eine Frage zu Thema Emmaljunga :)

Die Schultergurte sind ja nicht verstellbar also im Sinne von die kann man nicht weiter runter machen. Wie kann ich das lösen? Die fangen bei meiner Tochter am Kopf anđŸ˜”

1

Irgendwie erscheint mir deine Tochter noch viel zu klein fĂŒr den Sportsitz. Wie die Gurte beim Emmaljunga verstellbar wĂ€ren, weiß ich auch nicht. Ich wĂŒrde in deinem Fall wohl noch die Liegeschale bevorzugen.

7

Das kann ich vergessen, sie ist in der Schale mehr als unzufrieden, da hilft auch nicht aufn Bauch legen da hat sie nĂ€mlich nen Fuß draußen und macht eher nen abgang.

19

Aber nur weil die Schale keine Option mehr ist wĂŒrde ich sie trotzdem nicht schon in diese Position bringen..bei uns ging Schale auch frĂŒh nicht mehr aber hab ihn erst in buggy als er von allein sitzen konnte. Habe daweil die Trage genutzt zum spazieren.

Lg

weitere Kommentare laden
2

Finde auch das sie da noch etwas verloren & unbeholfen darin aussieht đŸ„Ž

9

Kann ich nix machen, Babyschale geht nicht mehr.

3

Ich habe das gleiche Problem, wie du. Meine Tochter wird am Sonntag 1 Jahr alt, ist allerdings erst 67cm groß und „lĂŒmmelt“ im Sportsitz drin rum, da die Gurte viel zu groß sind und man die nicht wirklich kleiner machen kann. Einen Tipp hab ich dir nicht geben, aber du bist nicht alleine 😉🙈

4

Abgesehen davon, dass sie verloren darin aussieht, finde ich, dass es nicht nach einer gesunden „liegeposition“ aussieht. Es sieht nicht durchgehend liegend, sondern halb sitzend/liegend aus. Hoffe du verstehst was ich meine đŸ€”

Zu den Gurten, manchmal sind die Enden der Gurte hinter dem Bezug sichtbar und können dort „rausgedreht“ etc. werden. Schau mal hinter dem Bezug nach

5

Hi,

ich habe einen Emmaljunga von 2014, also auch Ă€lter. Wenn ich mich recht erinnere, können die Gurte an zwei verschiedenen Stellen rauskommen. Es mĂŒssten in der RĂŒckenlehne die entsprechenden Schlitze auf zwei verschiedenen Höhen sein. Dazu musste man aber irgendwie den Bezug lösen.

Ich kann leider nicht nachgucken, ich benutze zur Zeit wieder die Wanne.
Vielleicht postest du mal ein Foto ohne Kind, dann kann man das besser sehen.

LG
ChaosSid

10

Bei dem gibt's leider nur einmal Schlitze... und die sind so weit oben:(

11

Den wo wir haben mĂŒsste der City Nitro sein

6

Hallo,
Auf der Seite von Emmaljunga findest du das Handbuch zu dem aktuellen Edge.
https://emmaljunga.com/de/kinderwagen/classic/edge-duo/edge-duo-lounge-beige-eco-12101

Auf Seite 69 und 72ff ist beschrieben wie man den Gurt durch die tiefen Öffnungen der Sitzeinheit fĂ€delt. Genauso funktioniert das bei unserem aus 2014 auch.

Viel Erfolg,
Eli

8

Es gibt keine anderen Schlitze :/

12

Haben glaub den City Nitro

weitere Kommentare laden
16
Thumbnail Zoom

Meine kleine war auch noch bissl klein fĂŒr den sportsitz, ich habe einen Sitzverkleinerer gekauft, das war super.

17

Wie funktioniert der? Hast du ggf nen Link?

18

Das Problem sind halt die Gurte... die lassen sich nicht weiter runter machen, die hat sie am KopfđŸ˜”

weitere Kommentare laden
28

Wir haben genau denselben 😋 Haben immer ein Fell druntergelegt, bis sie grĂ¶ĂŸer war. Allerdings schnalle ich sie erst an, seit sie selber rausklettern kann, vorher nie. Als sie so klein war wie Deine, lag sie tatsĂ€chlich ausschließlich in der Wanne.

29

Liegen in der Wanne geht nicht mehr, sie ist meeehr als unzufrieden đŸ˜” Lammfell haben wir, aber im Sommer eher nicht so toll oder?

31

Doch, Lammfell geht immer! Das reguliert die Hitze. WĂŒrde sie einfach draufsetzen, nicht zumachen 😊

weitere Kommentare laden
36

Hier wurde dir von fast jeder Mama gesagt, dass deine kleine noch zu jung ist, um so im Wagen zu sitzen.
Das scheint dir so ziemlich egal zu sein.

Nun eine kleine Anregung zum nachdenken fĂŒr dich :
Du bist jetzt Mama eines kleinen Kindes.
Ja, das Kind hat manchmal andere Vorstellungen als die Eltern.
Trotzdem bist du dafĂŒr zustĂ€ndig, dafĂŒr zu sorgen, dass es dem Kind gut geht.
Und das heißt nicht, immer den einfachsten weg zu gehen.

Dein kleines Baby will nicht liegen und wird deswegen hingesetzt ?
Du schadest ihn damit !! Les dich zu dem Thema mal ein oder rede mit einem Kinder OrthopÀden!

Wie soll das denn weiter gehen ?
Dein Kind mag nicht ZĂ€hne putzen ? Dann lassen wir es bleiben ?
Dein Kind will nur Saft und SĂŒĂŸigkeiten ? Dann soll es sich so ernĂ€hren ?

Als Mama ist man oft in der ZwickmĂŒhle zwischen dem, was das Kind will und was aber schĂ€dlich ist.
Und da sollte man sich nicht fĂŒr den Weg des geringsten widerstandes entscheiden sondern fĂŒr den, der dem Kindeswohl dient.

Und ich kenne das Problem mit der Wanne, meine hat sie ab dem 2. Lebensmonat gehasst.
Ich bin immer los zum spazieren wenn sie mĂŒde wĂŒrde, sodass sie direkt eingeschlafen ist. Sobald sie aufgewacht ist, kam sie in die trage.
Mit guten 4 Monaten kam dann der Wintersack und es wurde eng in der Wanne, deswegen ist sie in den Sportsitz umgezogen. Aber da natĂŒrlich ganz liegend gestellt.
Und ja, es gab Zeiten, da waren wir nicht stundenlang spazieren weil sie eben nicht im Wagen liegen wollte.

Sie wollte ĂŒbrigens auch nie im maxi cosi liegen. Trotzdem durfte sie nicht ohne Baby Schale und unangeschnallt Auto fahren 😉

37

Ich bin aber viel mit meiner Tochter im Kiwa unterwegs, weil ich eben kein Auto habe machen mĂŒssen wir eben mit den öffentlichen Fahren. Es geht hier nicht nur ums spazieren gehen. Sie schreit, will sie rum drehen in der Wanne, drehe ich sie um passt es ebenfalls nicht und es wird richtig Theater gemacht.. Im Kinderwagen schlĂ€ft sie auch nicht ein, warum auch immer keine Ahnung, ist seeehr selten das sie da mal ein schlĂ€ft.
Das RĂŒckenteil lĂ€sst sich bis zur Liegeposi machen, heißt ich lasse sie nicht komplett sitzen :)

Trage ist hier keine Option, 1. Ich habe RĂŒckenschmerzen wenn ich Dinge aufm RĂŒcken Trage oder eben vorne. Ich habe mittlerweile schon Probleme zu sitzen oder wenn ich zum Beispiel koche mit dem Stehen. 2. Ich gehe mit ihr Einkaufen bedeutet ich kann unten in den Kiwa was rein tun oder so 3. Hasst sie es, sie kann sich da nicht bewegen, sie ist ein extrem aktives Baby, die liegt nie still, ist immer in Bewegung đŸ˜”

Ich kann nicht mit ihr in den öffentlichen Unterwegs sein und sie schreit ohne Ende, 1. Geht das extrem auch auf meine Nerven die eh sehr dĂŒnn sind 2. Ja sie mag ein Baby sein aber wenn ich Busfahrer wĂ€re könnte ich mich da iwan auch nicht so. toll konzentrieren.

Es geht jetzt halt nicht anders.

Thema ZĂ€hneputzen: Sehe ich kein Pardon da kann die dann noch so viel brĂŒllen wie sie will
Saft naja kommt drauf an welches Alter und ggf. wenn stark verdĂŒnnt
SĂŒĂŸigkeiten sicherlich nicht jeden Tag!

38

Huhu, also ich bin ja ein ausgesprochener Emmaljunga Fan, aber die Sitzeinheit von denen hatte fĂŒr mich den Nachteil dass sich die RĂŒckenlehne nach liegend nur in eine relativ steile Position bringen lĂ€sst.
Meine Tochter wollte auch frĂŒh nicht mehr in der Wanne liegen.
Habe mir dann einen Harten Racer fĂŒr 35Euro bei eBay Kleinanzeigen geholt. Alles durch die Waschmaschine gejagt und das Gestell sauber gewienert. Die RĂŒckenlehne lĂ€sst sich viel feiner einstellen. Sie lag dann leicht erhöht und konnte dennoch alles sehen da die Sitzeinheit von dem Racer auch nicht so klobig ist.
Vielleicht ist das ja eine Option, meine Tochter war darin sehr glĂŒcklich, das Ding hat im Auto weniger Platz weggenommen und ich brauchte kein schlechtes Gewissen haben, da sie in dem Emmaljunga auch eher so krumm und zusammengesunken sass.
Achja, tragen ging und geht bei uns auch nicht, wir schaffen nicht mehr als 30 Minuten 🙈.
Angeschnallt habe ich sie noch nie in den beiden Kinderwagen. Erst jetzt im Buggy, aber da hat sie selber die Gurte genommen und wollte die zumachen.
Viele GrĂŒĂŸe,
Eli mit Hope (14Monate)