Wann macht er endlich in die Windel 😹

Huhu!

Mein Sohn ist 12 Wochen alt, und wenn heute nicht endlich die Erlösung kommt, sind wir bei Tag 7 ohne Stuhlgang angelangt 😅
Vor ein paar Wochen hatte sich seine Verdauung geÀndert, seit dem macht er immer nur so jeden 2. bis 4. Tag in die Windel. Ist ja alles auch normal da er voll gestillt wird. Normalerweise hat er auch keine Bauchschmerzen.

Aber jetzt sind es diesmal dann schon 7 Tage, und seit gestern habe ich das GefĂŒhl, dass es ihn total quĂ€lt. Ich mach schon den ganzen Tag Bauchmassage und 'Fahrradfahren'.
Normalerweise liegt er total gerne am Bauch und ist gerne im Fliegergriff, aber das mag er momentan garnicht, habe das GefĂŒhl es schmerzt ihn einfach. Er weint viel und wird stĂ€ndig aus dem Schlaf gerissen.

Heute hab ich dann probiert mit dem Thermometer etwas anzuregen (ihn stört das ĂŒberhaupt nicht), aber es tut sich gar nichts đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž

Hat jemand eine Idee, was ich noch tun kann?

Ich wollte heute bei der KinderĂ€rztin anrufen, aber die ist aufgrund einer OP bis 25.09 nicht da 😐

1

Hey gib dem kleinen ein kĂŒmmelzĂ€pfchen und dann wird er ganz schnell kaka machen außer es stört ihn nicht dann darf man ja bis zu 10 Tagen warten:)

3

Habe ich gestern auch schon probiert, hat nichts gebracht..

Er pupst aber es kommt leider nichts

2

Achja und ich habe auch etwas Angst, es könnte ein Darmverschluss oder Àhnliches vorliegen.. Wann sollte man damit ins Krankenhaus?

Von den Symptome her ist es schwer zu sagen, im Internet steht, dass die Babys dann oft Erbrechen, aber meiner ist sowieso ein Speikind đŸ„Ž

4

Es ist vllt bisschen spĂ€t aber sonst kannst du in der Apotheke ZĂ€pfchen zum AbfĂŒhren holen extra fĂŒr Babys (bei Darmverschluss nicht anwenden aber das wĂ€r jetzt ja ein Notfall dann)

6

Das wÀren reine Glycerin ZÀpfchen. Hat meine Schwester ihrer Tochter gegeben.

5

Dann zieh ihm schon mal Kleidung an, der du nicht nachtrauerstđŸ€Ș Das kann nach so langer Zeit dann bis zum Kragen gehen😬

Bis 14 Tage ist bei Stillkinder alles in Ordnung.

Ein Darmverschluss ist durchgehend schmerzhaft, das wĂŒrdest du am Schreien merken.

7

Je mehr du drauf wartest, desto lĂ€nger dauer es ... meine Erfahrung 😉

Unsere Tochter hat nach der Umstellung auch öfter mal nur alle 14 Tage groß gemacht.
Wenn er sich wirklich deswegen quĂ€lt, kannst du abfĂŒhrzĂ€pfchen geben (glycilac oder so heißen die).
War bei uns aber eigentlich nie nötig

8

Wie heißt es so schön " 10x am Tag oder 1x in 10 Tagen" ... da kĂŒndigt sich eine Kackplosion an 😅 oder ein kackageddon ...

Solange es ihm soweit gut geht, dann wĂŒrde ich weiter massieren, Fahrrad fahren, evtl noch ein ZĂ€pfchen?

LG