Wohnzimmer streichen

Hallo zusammen,

wir wollen morgen zwei Wände (!!) Im Wohnzimmer streichen. In Alpina weiss. Jetzt haben wir alles da und meine Freundin meinte, dass das schädlich fürs Baby ist und hat mich total verunsichert. Sie ist gerade 7 Monate alt geworden. Ich würde danach natürlich lüften und die Tür von unserem Schlafzimmer immer geschlossen lassen. Wir haben keine Türen in der unteren Etage wo das Wohnzimmer ist, also ist natürlich alles offen. Jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen 🤔😑 was meint ihr ?

1

Ab wann soll es denn nicht mehr schädlich sein, gibt es da eine Altersgrenze? 😆
Nennt mich leichtsinnig, aber ich würde da keinen Aufstand drum machen, streichen und gut ist.
Wie macht man das auf der Straße mit den ganzen schädlichen Gerüchen, dem Baby die Nase zu halten ?

2

Darf ich lachen?
In der Zeit, wo du diese Nachricht hier geschrieben hast, hätte ich den Pinsel in die Hand genommen und los.

3

Ich glaube in Farbe können unter Umständen irgendwelche Stoffe drin sein die Allergien auslösen/fördern können oder so ähnlich. Aber wie dramatisch es dann wirklich ist (vor allem wenn man in dem Raum nicht schläft), keine Ahnung.
Persönlich würde ich mal bei Stiftung Warentest/Ökotest gucken ob mal Farbe getestet wurde und was da so steht. Ggf. hilft das weiter wenn du unsicher bist.

Natürlich stimmt es was die anderen sagen, dass ein Baby immer mal hier und da schädliche Stoffe abkriegen wird. Aber im eigenen Wohnraum ist die Expositionszeit natürlich länger und es ist leider nicht alles was heutzutage angeboten wird total unkritisch. Verstehe schon wenn man sich da Gedanken macht.

Würde vielleicht streichen wenn ein paar Tage gutes Wetter kommen, damit man viel lüften kann. Oder kurz bevor man z.B. mal weg fährt.

4

Ich würde auch eher zusehen, das das Baby (und auch die Erwachsenen!) nichts davon abbekommen.

Es gibt auch spezielle Farben ohne Lösungsmittel etc., leider fällt mir der Name gerade nicht ein. (Eventuell auf kreide-Basis?)

5

Da ist gar kein Problem dabei. Die Farben sind mittlerweile (fast) alle so, dass da nichts schädliches drin ist.
Ich würde morgens/vormittags streichen mit Kind in anderem Raum. Dann lüften und mit dem Kind spazieren und nachmittags ist schon alles gut.
Wir werden hier auch demnächst streichen und einiges sogar lackieren.

Viel Spaß beim pinseln.