Joie Mytrax - Baby 4 Monate

Hat hier jemand den Buggy Joie Mytrax und nutzt den in der untersten Liegeposition bei einem 4 Monate alten Baby? Geht das? Könnt ihr mal ein Foto posten?

Hintergrund ist, dass wir an die Ostsee fahren und der große Kinderwagen den Kofferraum zu voll macht.

1

Hi, es gibt extra eine Liegewanne von Joie. Die kann man dann auf den Buggy in der untersten Positon reinlegen. Ich benutze den für meinen joie Litetrax und kann den empfehlen. Würde darunter aber etwas weiches legen (Decke oder so) weil der Boden schon ziemlich hart ist. Lg

2

Da ich einen normalen Kinderwagen habe, möchte ich nicht noch zusätzlich Geld für die Wanne ausgeben.

3

Mein Sohn ist mit 4 Monaten in den Mytrax umgezogen. Die Wanne vom Kiwa wurde zu klein und den Sportsitz bekam ich nicht ins Auto. Wir haben noch einen Hund, Kofferrist also schon ohne Kind voll...
Wir haben ein Lammfell drunter gelegt, mein Sohn ist damit sehr zufrieden, quengeln weniger als im Kiwa. Ein Bild möchte ich aber nicht posten.

4

Danke für die Info. Wie gerade kann man denn die Liegefläche machen? Lässt sich dein Kind problemlos anschnallen?

5

Es ist nicht ganz flach, aber nahezu. Anschnallen ist kein Problem, mein Sohn ist aber auch nicht gerade zierlich

6

Habt ihr den Mytrax schon? Sonst würde ich vielleicht eher einen Buggy nehmen, bei dem der Kleine zu euch schauen kann.
Ansonsten würde ich zu Hause auf jeden Fall testen, wie er das findet.
Mir wäre es zu früh, mein Kind nicht im Blick zu haben. Meine Tochter mochte es auch erst mit 9 Monaten und nur, wenn wir in ruhigen Gegenden unterwegs waren.

7

Bisher nicht. Aber wollte heute bestellen

8

Wie gesagt, dann würde ich eher einen mit Richtungswechsel nehmen. Wir haben den Joie Chrome dlx.

weiteren Kommentar laden
10

Wenn ihr den Mytrax noch nicht habt würde ich eher zu dem Versatrax raten den kann man auch entgegen der Fahrtrichtung nutze

11

Könnt ihr stattdessen einfach eine Trage oder ein Tuch nehmen? So haben wir das gelöst.

12

Wir sind mit 6 1/2 Monaten auf den Mytrax umgestiegen, da konnte unsere Tochter auch noch nicht sitzen.
Sie gehört überhaupt nicht zu den Kindern, die schnell überreizt waren, daher fand ich einen rückwärts-gerichteten Buggy echt nicht notwendig für uns. Die sind meistens einfach deutlich teurer und/oder sperriger.
Die Liegefläche ist schon sehr flach, mir hat es damals ausgereicht.
Oben im Verdeck ist ein Guckfenster, da kann man schön beobachten, was das Baby so macht. Und das Verdeck ist riesengroß, da kann kaum ein Kinderwagen mithalten, da ist es schon schwer hinzubekommen, dass das Baba überreizt.

Dieses rückwärts-fahren ist für mich ein urbia-Phänomen. In meinem Freundeskreis hat niemand, also wirklich niemand einen Buggy mit drehbarem Sitz und fast niemand nutzt den Sportsitz vom Kinderwagen lange rückwärts 🤷🏼‍♀️

Wenn der Mytrax besser ins Auto passt, macht das so. Ist ja nur der Urlaub und eine Trage könnt ihr ja zusätzlich mitnehmen. Völlig ok.
Meine Tochter ist übrigens bauchschläferin, sie hat sogar auf dem Bauch gelegen im Mytrax.

13

Hey,
ne Freundin von mir nutzt diesen eigtl für ihre Reborn Tochter ca 1,5...mein kleiner liebt diesen Wagen jedoch...wird Sonntag 6 Monate...er kann alles sehen von oben kann ich reinschauen....wenn ich mit ihr unterwegs bin...nehme ich diesen gerne weil er leichter und kleiner ist...und somit für leichter handzuhaben...mein Mann schwört jedoch auf unseren grossen.....

LG Eva