Baby 9 Monate Nase verstopft

Hallo,

mein kleiner hat seit ein paar Tagen eine verstopfte Nase. Allerdings ist es kein schnupfen w√ľrde ich mal sagen. Er ist top fit, es kommt auch kein Sekret aus der Nase.
Es sind halt "nur" Popel ūüėÖ....aber er bekommt sie durch niesen nicht raus. Dann schnieft er und f√§ngt an zu quengeln weil er halt schlechter Luft bekommt.
Seit wenigen Tagen heizen wir im Wohnzimmer wo er spielt und krabbelt. Kann das auch an der trockene Luft durch die Heizung kommen?

Wollte morgen mal zur Apotheke, eine Freundin empfahl mir Kochsalzlösung. Hat jemand noch einen Tipp?

Danke euch

1

Ja das kann durch die Heizung kommen. Ich w√ľrde daher das heizen auf das notwendigste begrenzen. Also wir denken noch gar nicht ans heizen. Aber bei uns sind es noch zeitweise drau√üen 30 Grad.
Aber selbst im Winter ziehen wir uns lieber dicker an, weil ich zum Beispiel auch empfindlich bin gegen√ľber Heizungsluft.
Ich empfehle auch Kochsalzlösung. Auch um die Nase zwischendurch Mal feucht zu halten. Durch die durch Heizungsluft trockene Nase haben auch Bakterien und Viren leichteres Spiel.
Wenn das Sekret durch Kochsalzl√∂sung aufgeweicht wurde kann man es einfach mit einem Nasensauger entfernen. So wie man es im Prinzip auch bei Schnupfen tun w√ľrde. Wir hatten das Problem mit der Trockenen Nase letzten Winter sehr stark.