Softshelloverall Krabbeln Herbst

Hallo, meine kleine ist fast 8 Monate und krabbelt jetzt. So langsam wird das Wetter ja doch auch Kühler und schlechter werden.

Habt ihr Erfahrungen mit Softshellanzugen im Krabbelalter? Von Lupilu oder ähnlichen gibt es die häufig.
Hört sich für mich praktisch an wenn wir draußen unterwegs sind kann sie dann auch im Herbst den Kinderwagen verlassen und die Kleidung ist nicht gleich klitschnass....

Bitte um eure Erfahrung.

1

Wir hatten im Frühjahr einen Fleece- und jetzt im Herbst einen Softshell-Overall im Einsatz für die Kleine. Beides sehr praktisch fürs Krabbelalter. Die Materialien habe ich nicht bewusst gewählt, es sind halt gebrauchte Anzüge und ich wollte nichts neues kaufen...
Beide funktionieren gut bei trockenem Wetter und ganz leichter Feuchtigkeit. Sie wurden wirklich ausgiebig auf Erde / Schotter, Wiese und am Strand getragen - wir waren viel draußen... Allerdings echte Nässe halten beide nicht ab. Daher hat unsere Tochter dann immer eine Matschhose und / oder wasserdichte Füßlinge anbekommen. Nur so blieb sie auch bei Feuchtigkeit und am Wasser trocken.
Fazit: Ich empfehle dir, in eine oder zwei Matschhosen zu investieren, dann kannst du deinem Kind darunter quasi alles anziehen, was warm hält...

2

Wir haben einen gebrauchten von Tchibo und haben ihn im Krabbelalter wenn es kühler wurde oder der Untergrund etwas dreckiger (Wiese etc) gerne genutzt. So gehen die Hosen nicht so schnell kaputt und die Klamotten bleiben sauber.

Für richtige Nässe braucht man dann vielleicht noch eine Regenhose.

3

Ja möchte auch gebraucht kaufen.
Und eine regenhose macht wahrscheinlich eh erst Sinn wenn sie laufen... Aber fürs krabbeln ist so ein Anzug glaube ich das richtige....

4

Ich kann die Softshellanzüge von Jako-o empfehlen.
Oder aber einen Wollwalkanzug mit einer leichten Matschhose drüber. Das hat sich bei uns sehr bewährt.

5

Noch eine Stimme für Softshell von Jako-o. Die halten auch Nässe gut ab. Wir haben immer noch wasserfeste Füßlinge dabei.