Gabe von Langzeitantibiotikum

Hallo 😊
Unser kleiner Sohn bekommt seit er ca. 4 Wochen alt ist ein Antibiotikum. Bisher hat die Einnahme mittels Spritze in den Mund gut geklappt. Er ist mittlerweile 7 Monate und seit ein paar Tagen ist es wirklich schwierig , dass er das Antibiotikum auch wirklich runterschluckt. Er prustet alles wieder raus. Auch Ablenkung bringt leider nichts. Und mit dem Löffel klappt es noch schlechter.
Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee wie ich es versuchen könnte.
Danke schonmal fĂŒr alle Anregungen.

1

Wir geben ebenfalls seit Geburt prophylaktisch Antibiotikum. Wir geben es in den Flaschensauger, es gibt aber wohl auch spezielle Schnuller dafĂŒr.
Ansonsten nimmt unser Sohn es vom Löffel oder direkt aus der Spritze, wir hatten zum GlĂŒck kein Problem bisher.
Du kannst auch mal probieren, direkt nach der Gabe ihm den Schnuller zu geben (falls er ihn nimmt)

2

Hi! Darf ich dich fragen warum ich das macht? Und gebt ihr es tÀglich?

4

Also wir mĂŒssen es leider tĂ€glich geben aufgrund einer Nierenerkrankung...

weitere Kommentare laden