Baby hängt beim Drehen auf der Seite fest - wie lange geht das?

Mein Sohn dreht sich seit Sonntag mittlerweile mehr oder weniger gut vom Bauch auf den Rücken. (Vom Rücken auf den Bauch klappt noch nicht ganz) Manchmal hängt er dann aber so mit überstrecktem Kopf auf der Seite fest wenn er versucht sich vom Bauch auf den Rücken zu drehen. Wisst ihr was ich meine? Das frustriert ihn natürlich. Hatten das eure auch? Und wie lange ging es bis das nicht mehr passiert ist?

1

Er muss einfach noch üben, wie er den Körper am besten rüberschwingt :) Braucht natürlich auch viel Kraft im Bauch und Rücken. Das wird schon noch, lass ihn ruhig etwas meckern (nicht weinen), das sollte ihn anspornen, auszuprobieren.

Alles Liebe

2

Ja ich lass ihn dann schon kurz meckern und sich anstrengen... Aber das sieht echt immer ungesund aus die Haltung. 😅 Wenn ich ihm dann helfe brüllt er trotzdem weil er dann glaub doch nicht auf den Rücken wollte oder frustriert ist, dass er es nicht selbst geschafft hat. Und klar weinen würde ich ihn eh nie nie nie lassen. Ich hoffe er hat es bald raus. Ab und zu klappt es. Aber glaub wenn er zu Beginn zu wenig Schwung hat hängt er fest. 😅🙈